Zeitung Heute : Keine Angst vor Hardware

PC selbst reparieren[tunen],erweitern[Sybex-V]

$ (ttro) Gehören Sie zu denen, die noch nie einen Blick in das Innere des eigenen Computers gewagt haben und sich nie trauen würden, daran selbst zu basteln? Oder haben Sie Ihren Computer schon fünfmal selbst aufgerüstet und Sie kommen gar nicht dazu, das Gehäuse zu schließen, weil immer etwas nicht funktioniert? In beiden Fällen lohnt es sich, das mehr als 1000 Seiten umfassende Buch "PC selbst reparieren, tunen und erweitern" zu Rate zu ziehen. Das Buch gibt einen leichtverständlichen, jedoch nicht oberflächlichen Einblick in das PC-Innenleben.Es gibt dem Leser den Mut und das Hintergrundwissen, um etwa eine neue Soundkarte einzubauen, den Hauptspeicher zu erweitern oder auch einen PC völlig aus Einzelkomponenten aufzubauen.Es befaßt sich mit allen Hardwarekomponenten sowie der Peripherie eines PC und geht speziell auf Windows 95 und wichtige Anwendungsprogramme ein.Dazu kuriose, aber praktische Tips wie: "Lagern Sie Dokumentationen zu allen Hardwarekomponenten im Innern des Rechners, um sie im entscheidenden Moment parat zu haben" oder: "Beginnen Sie ihre Basteleien zu einem Zeitpunkt, an dem die umliegenden Hardware-Geschäfte noch mindestens fünf Stunden offen sind." Ratschläge, wie man alte Komponenten weiterverwenden kann sowie Hinweise zu Systemoptimierung und Ergonomie fehlen nicht.Eine CD-ROM mit praktischen Tools liegt bei.Bastler sollten dieses Buch zur Hand nehmen, bevor sie verzweifelt den PC-Notruf anwählen.

PC selbst reparieren, tunen und erweitern, Sybex-Verlag, 69 DMFalls Sie sich für einen Titel ganz besonders interessieren sollten, können Sie das Buch oder die CD-ROM gleich bestellen...Natürlich online und zwar

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben