Zeitung Heute : KINDERFILM

Hier kommt Lola

Nicole Köstler

Als Popstar über die Bühne wirbeln? In einer Limousine mit Chauffeur zum roten Teppich fahren? Davon träumt Lola, aber ihr größter Wunsch ist eine beste Freundin. Auf ihrer Suche nach einer Verbündeten in Hamburg entdeckt Lola, dass auch die nach Fisch stinkende Flo nett sein kann. Für Turbulenzen in Lolas Alltag sorgen ein brasilianischer Papa genauso wie skurrile Großeltern – Margareta Broich und Axel Prahl sind ein Traumpaar! Allein Mama Viktualia (Julia Jentsch) bleibt immer gelassen. Lolas Welt der Fantasie, die auch mal die Wirklichkeit auf den Kopf stellt, inszeniert Regisseurin Franziska Buch mit Salsa, Gesang und Tanz. Gelungen wirkt der Stilmix, wenn Realität in Traum übergeht. Allerdings nerven einige konventionelle Einfällen. So fliegen immer wieder Luftballons durchs Bild. Nett. Nicole Köstler

„Hier kommt Lola“, D 2009, 96 Min, R: Franziska Buch, B: Isabel Abedi, D: Julia Jentsch, Axel Prahl, Margareta Broich

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar