Zeitung Heute : Knackpunkte

-

Die Arbeiten stehen unter dem Begriff „Drehmoment“. Doch wollen die zehn Künstler der heute beginnenden Performancereihe Motion 2 nicht an irgendwelchen Autos rumschrauben, sondern an der Kunstproduktion. Das Drehmoment kennzeichnet gemeinhin den Punkt bis zu dem eine Schraube angezogen werden kann, ohne das Gewinde zu beschädigen. Die Performer in der Galerie Nord, darunter Lilith Rudhart, BBB Johannes Deimling und Richard Rabensaat, suchen diesen Knackpunkt in der Kunst.

19.30 Uhr, Galerie Nord, Turmstr. 75, Tiergarten

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben