Zeitung Heute : Know-how über Kooperationen mit Kanada

Um deutsch-kanadische Koproduktionen für Film und Fernsehen geht es in dem Seminar "Focus Canada" der Master School Drehbuch vom 9.bis 12.Juli in Potsdam.Hintergrund ist, daß das nordamerikanische Land unter anderem auf Grund der günstigen Bedingungen mehr und mehr zu einem Schauplatz für die länderübergreifende Zusammenarbeit bei Medienproduktionen wird, wie es in einer Pressemitteilung der Drehbuchschule heißt.

Das Seminar bietet deutschen und kanadischen Produzenten die Gelegenheit, mit Fachleuten aus beiden Ländern in Kontakt zu kommen, Ideen auszutauschen und neue Projekte auf den Weg zu bringen.Im Rahmen der Referate geht es unter anderem um praktische Hilfestellungen für derartige Koproduktionen.Die Teilnehmergebühr beträgt 200 Mark zuzüglich Mehrwertsteuer.Anmeldeschluß ist der 22.Juni.

Infomationen bei der Master School unter t 0331 / 721 28 86.Tsp

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben