Zeitung Heute : Körting nennt Linksextreme Faschisten

Berlin - Berlins Innensenator Ehrhart Körting (SPD) hat gewaltbereite Autonome als „rot lackierte Faschisten“ bezeichnet. Diese einst vom SPD-Parteivorsitzenden Kurt Schumacher geprägte Formulierung „trifft auf Teile der Linksextremisten zu“, sagte der Senator am Montag im Innenausschuss des Abgeordnetenhauses. Trotz dieser deutlichen Worte warf die CDU in der Debatte zum Thema Linksextremismus dem Innensenator vor, diese nicht genügend zu bekämpfen. Die kürzlich von Polizei, Verfassungsschutz und Innenverwaltung vorgestellte Studie „Linke Gewalt“ sei ein „inhaltsleeres Placebo“, kritisierte der Abgeordnete Kurt Wansner. Ha

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben