Zeitung Heute : Kohlezeichnungen auf Celluloid

-

Während sich William Kentridge in seiner für das Deutsche Guggenheim konzipierten Arbeit „Black Box/Chambre Noire“ mit dem von Deutschen 1904 verübten Massaker an den Hereros in Deutsch-Südwestafrika beschäftigt, steht im Zentrum seiner heute gezeigten animierten Kurzfilme das zeitgenössische Südafrika. „Ubu tells the Truth“ und „Stereoscope“ basieren auf Kohlezeichnungen. Zuvor ist ein Porträt des südafrikanischen Künstlers zu sehen.

19 Uhr, Deutsche Guggenheim, Unter den Linden 13-15, Mitte

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben