Zeitung Heute : KOMÖDIE

13 Semester

von

Endlich Abi! Endlich raus aus der Enge der heimatlichen Provinz: Eine glatte Zwei ohne große Bemühungen im Matheleistungskurs scheint Momo und Dirk die ideale Voraussetzung für ein Studium der Wirtschaftsmathematik an der Technischen Universität Darmstadt zu sein. Während Dirk und seine neuen Freunde tüchtig Gas geben, droht Momo nicht nur den Anschluss, sondern auch sich selbst zu verlieren. Er ist faul, fliegt aus der Lerngruppe und vergrätzt die Menschen, die er liebt. Wacker begonnene Aufholversuche geraten zu kühnen Überholmanövern und enden in schmerzhaften Kollisionen. Mit heiterer Ernsthaftigkeit zeigen Drehbuchautor Oliver Ziegenbalg und Regisseur Frieder Wittich sechseinhalb Jahre voller Beziehungs- und Sinnkrisen – und dass es im Leben eines Studenten um mehr geht als um Cheerleader und Dosenbier. Liebevoll. Maris Hubschmid

„13 Semester“, D 2009, 102 Min., R: Frieder Wittich, D: Max Riemelt, Robert Gwisdek

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben