Zeitung Heute : KOMÖDIE

Mein liebster Alptraum.

von

Elegante Galeristin verliebt sich in tumben Proll mit goldenem Herzen – so lässt sich dieser Film zusammenfassen. Eigentlich nicht weiter spannend, wenn er nicht im klassenbewussten Frankreich spielte, wo so etwas noch skandalöser ist als hierzulande. Agathe und Patrick lernen sich über ihre Söhne kennen und hassen, und natürlich errät der empathische Handwerker, was der emotionsgehemmten Bourgeoise fehlt: handfester Sex mit einem Burschen wie ihm. Soweit das Klischee, das natürlich nicht von ungefähr eins ist. Und Isabelle Huppert tut mal wieder das, was sie am besten kann: arrogant, nervös und hysterisch sein und dabei eine gute Figur machen. Großartig ist auch André Dussolier als ihr Ehemann, dem die Drehbuchautoren ein paar beißende Sentenzen über die Leiden seiner Klasse in den Mund gelegt haben. Für Mädels, die vom Schaf im Wolfspelz träumen. Daniela Sannwald

F/B 2010, 100 Min., R: Anne

Fontaine, D: Isabelle Huppert

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar