Zeitung Heute : Kompetenter Ratgeber zur Recherche im Netz

Wer als Internet-Neuling einmal versucht hat, mit einer der großen Suchmaschinen wie Lycos oder Yahoo Informationen zu einem Begriff oder Thema zu finden, kennt das Problem.Will man zum Beispiel Näheres über die gefürchtete Rinderseuche wissen und gibt das Kürzel BSE ein, dann zeigt der Rechner in Sekundenschnelle 14 000 Dokumente an.Wer kann eine solche Datenflut sinnvoll bewältigen? Ist das alles nur unbrauchbarer Info-Müll? Wenn nein - wie finde ich gerade die Dokumente, die mir wirklich weiterhelfen?

Hilfestellung versprechen bei solchen Fragen gedruckte Internet-Einführungen, die inzwischen zu Hunderten vorliegen.Wirklich brauchbare Ratgeber aber gibt es nur wenige, und selbst bei diesen fehlt meist der fundierte Praxisbezug, wenn es um eine effektive Informationssuche geht.Konkrete Recherchetips aus dem journalistischen Alltag und dazu leicht lesbare Darstellungen nützlicher Basistechniken der elektronischen Informationsbeschaffung bietet das neu erschienene Buch "Internet-Journalismus" von Klaus Meier.

Der gelernte Journalist weiß, wovon er schreibt, arbeitet er doch als Wissenschaftler am Diplom-Studiengang Journalistik der Katholischen Universität Eichstätt.Sein "Leitfaden für ein neues Medium" richtet sich zwar in erster Linie an Journalisten, Öffentlichkeitsarbeiter, Multimedia-Agenturen und die Hochschulszene, bietet aber auch allen anderen Internet-Nutzern nützliche Ratschläge.

Beispiel BSE: Dem Hamburger TV-Journalisten Martin W.Bering ist es passiert, daß er wichtige Basistexte zu mutmaßlichen BSE-Erregern auf deutschen Web-Seiten bei erneuten Besuchen nicht mehr vorfand.Für die Praxis empfiehlt Bering daher: "Im Zweifelsfalls lieber zuviel speichern!" Außerdem schildert er, wie man auf spezielle Mailing-Lists kommt, wie man E-Mail-Suchdienste und Maklersysteme nutzt oder sich mittels Newsboten auf dem Laufenden hält.Ein weiterer simpler Tip, um den Haken und Ösen des Internet zu entgehen: Einen Rechercheplan machen! Er hilft, die Gedanken zu ordnen und präzise zu fragen.

Klaus Meier: Internet-Journalismus im Konstanzer Verlag UVK Medien, 42 DM

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben