Zeitung Heute : Kostenfrei navigieren und kommunizieren

Netscape gibt Programmcode frei hfm.Wie das Unternehmen Netscape Communications Corporation am Freitag bekannt gab, werden ab sofort die Client-Programme "Navigator" und "Communicator" kostenfrei für alle Anwender, Online-Dienste und Computerhersteller zur Verfügung stehen. Netscape-Erzfeind Microsoft bietet seinen Internet Explorer schon seit Beginn kostenlos an, was in den letzten Monaten dazu führte, daß Microsoft im sogenannten Browser-Krieg stark aufgeholt hat."Netscape hat jetzt eine reelle Chance gegenüber Microsoft", sagte Bruce Smith von der Merrill Lynch Investment Bank gegenüber der Nachrichtenagentur CNN.Der Clou aber ist, daß Netscape auch den Programm-Code des Communicators auf dem Internet freigeben wird: ein Schritt, als ob der Chefkoch eines Weltrestaurants sein Geheimrezept veröffentlichte.Dadurch kann in Zukunft jeder den Browser eigenständig weiterentwiêkeln, den eigenen Bedürfnissen anpassen und auch vertreiben."Eine brilliante strategische Entscheidung", so Smith, "Netscape gewinnt dadurch eine Armee unbezahlter Software-Entwickler."

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben