Zeitung Heute : Küstenwache warnt USA vor Ölkatastrophe

Washington - Der Südküste der USA droht eine Ölpest ungeahnten Ausmaßes. Der Ölteppich, der sich nach der Explosion einer Plattform im Golf von Mexiko gebildet hat, nimmt inzwischen eine Fläche von der Größe Jamaikas ein und wird das Mississippidelta bei unveränderter Wetterlage am Wochenende erreichen. Die Küstenwache warnt vor „einer der folgenreichsten Verschmutzungen in der Geschichte der USA“. Um das zu verhindern, wollten die Behörden am Mittwoch einen Teil des Schlicks abfackeln; dies würde aber eine beträchtliche Luftverschmutzung nach sich ziehen. In Folge des Unglücks wird Kritik am Plan von Präsident Barack Obama laut, die Ölbohrungen vor der Küste auszudehnen. cvm

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar