Zeitung Heute : Kult-Comic auf CD-ROM

RALF DAMES

Elektronische Version der "Maus" bietet mehr als nur die ZeichnungenVON RALF DAMES

Längst ist der Comic "Maus - die Geschichte eines Überlebenden" des amerikanischen Juden Art Spiegelman zum Kultobjekt avanciert.Nun aber ist das Werk, das 1992 den Pulitzer-Preis für Literatur erhielt, im elektronischen Outfit als CD-ROM erschienen. In den zwei Comic-Bänden erzählt der Zeichner und Autor Spiegelman, Sohn von Wladek Spiegelman, die Geschichte seines Vaters, eines polnischen Juden, der die Jahre von 1930 bis 1945 überlebte.Der Sohn stellt die Gesichter der Charaktere in seinem Bilderroman in Tiergestalt dar: Juden zeichnet er als Mäuse, Deutsche als Katzen, Polen als Schweine, Amerikaner als Hunde und Franzosen als Frösche.Dadurch und dank seiner menschlichen Erzählweise, die durch die ausdrucksstarken und lebendigen Zeichnungen bekräftigt wird, vermag der Comic den Leser zu fesseln. So weit zur Vorlage die auf der CD-ROM mit beiden Bänden vorhanden ist.Darüber hinaus nutzten Spiegelman und die Multimedia-Spezialisten der amerikanischen Voyager Company die interaktiven Möglichkeiten des digitalen Mediums.So sind auf der CD-ROM zusätzlich zwei Stunden Originalaufnahmen der Gespräche zwischen Art und Wladek Spiegelman, Video- und Audioaufnahmen, in denen der Autor die Entstehung von "Maus" erläutert - Leider liegen diese Ton-Dokumente ebensowenig wie die Videoaufzeichungen von den Originalschauplätzen in schriftlicher Form vor.Ferner bietet die CD-ROM Skizzen, private Fotos, Karten und Arbeiten von Spiegelman sowie Orginaltranskiptionen der Erzählung in englischer Sprache. Fazit: Inhaltlich bietet die CD-ROM eine Fülle von zusätzlichen Informationen zum Comic.Der Käufer sollte sich aber darüber im klaren sein, daß die CD nicht den Comic ersetzen kann, allein wegen des unterschiedlichen Formats von Bildschirm und Comic.Zudem wird kaum jemand bereit sein, 270 Seiten am Bildschirm zu lesen.Die Stärken der CD-ROM liegen vielmehr in den multimedial aufbereiteten Hintergrundinformationen.Besonders im Schulunterricht könnte davon gut Gebrauch gemacht werden, erste Anfragen von Schulen gibt es bereits.31.01.97

Art Spiegelman: "Maus", Systhema Verlag, Preis: 98 Mark, Systemvoraussetzungen: PC: ab 486er Multimedia-PC, Windows 3.1 Windows 95 oder multimedia-tauglicher Macintosh mit System 7.

CD-ROM Online-Bestellung möglich über die

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar