Zeitung Heute : KUNSTFILM

The Otolith Group.

In „The Radiant“ von der Künstlergruppe The Otolith Group geht es um das Unglück im Atomkraftwerk Fukushima: Wie lässt sich diese Katastrophe darstellen, wie die zahlreichen, teils unsichtbaren Folgen? Über diese Fragen diskutieren im Anschluss Kodwo Eshun und Anjalika Sagar, die Gründer der Otolith Group, die sich in ihren Kunstfilmen mit einer Neubewertung der Moderne und deren Errungenschaften auseinandersetzen.

HAU 2, Hallesches Ufer 32, Mo 11.3., 20 Uhr, 5 €, erm. 3 €

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben