Zeitung Heute : Kurz überflogen

Tsp

London. Wer zwischen dem 14. und 20. Januar bei buzz, dem Tochterunternehmen von KLM uk, einen Flug nach London-Stanstedt bucht, fliegt für 39 Euro. Der Hin- und Rückflug kostet entsprechend 78 Euro, inklusive Steuern und Gebühren. Das Angebot sei jedoch kontingentiert, teilt das Unternehmen mit. Dieser Tarif gilt für die Abflughäfen Berlin-Schönefeld, Düsseldorf und Frankfurt am Main. Der Flug muss zwischen dem 1. Februar und 30. Juni dieses Jahres stattfinden. Der Tarif gilt allerdings nicht für Flüge am Freitag und Sonnabend. Außerdem gibt es einige Einschränkungen zu Feiertagen wie Ostern und Pfingsten. Buchungen sind unter www.buzz.de möglich oder auch unter der telefonischen Hotline 018 03 / 10 20 40. Tsp

Karneval. Günstige Flüge zu deutschen Karnevalshochburgen bietet die Deutsche BA für Februar an. Der Preis betrage unabhängig vom Ziel 69 Euro plus Steuern und Gebühren, teilt das Unternehmen in München mit. Wer zum Beispiel von Berlin zum Rosenmontagszug nach Köln reisen will, zahle insgesamt 61 Euro plus zirka 45 Euro Steuern und Gebühren. Der Karnevalstarif könne bis 18. Januar gebucht werden. Er umfasse Flüge in der Zeit vom 1. Februar bis 17. Februar. Das Angebot gilt allerdings nur für Reisende, die sich mindestens zwei Nächte oder von Sonnabend auf Sonntag in der Stadt ihrer Wahl aufhalten. Der Karnevalstarif muss zwei Wochen im Voraus gebucht werden. Rückerstattungen und Umbuchungen sind ausgeschlossen. dpa

Fernost. Silk Air hat ab Singapur neue Verbindungen nach Palembang in Indonesien und Kochi in Indien aufgenommen. Die Tochtergesellschaft von Singapore Airlines fliegt die Strecken gemeinsam mit der indonesischen Mandala Airlines beziehungsweise Air India. Der Verkehr auf den Routen ist vornehmlich touristischer Natur. tdt

Airpass. Die Neuausgabe des "All America Airpass" bereichert seit dem 1. Januar den Reisemarkt. Der "umfassendste Airpass für Reisen in der neuen Welt" (Werbezeile) schließt jetzt auch viele Ziele in USA ein, die früher nicht buchbar waren - etwa Alaska oder Hawaii. Mehr als 30 Airlines sind Partner, offeriert werden mehr als 2500 Verbindungen zu günstigen Preisen. Die Tarifberechnung ist auch im Internet nachvollziehbar ( www.saspo.de ), ausgestellt werden die Flugdokumente in jedem Reisebüro. tdt

Kanada. Air Canada bringt jetzt eine Billigfluglinie in die Luft: Tango Airline. Vorwiegend fliegt Tango zwischen West- und Ostkanada. Das günstigste Rückflugticket etwa zwischen Calgary und Toronto kostet 229 kanadische Dollar, zirka 154 Euro. Die Gesellschaft ist jedoch nicht nur im Inland unterwegs. Auch Charterverbindungen nach Florida werden angeboten. www.flytango.com tdt

Bremen. Die Ostfriesische Lufttransport GmbH (OLT) übernimmt den Linienflugverkehr zwischen Bremen und Berlin-Tempelhof. OLT fliegt die Strecke künftig bis zu fünf Mal täglich, teilte der Airport Bremen jetzt mit. Sonntags stehen zwei Verbindungen auf dem Flugplan, sonnabends soll eine Maschine starten. Buchungen in Reisebüros oder über Eurowings am Flughafen Tempelhof, Telefon: 030 / 69 51 28 53. dpa

Wallis. Die Fluggesellschaft Crossair bietet für Winterurlauber jetzt Flüge von Deutschland in das Schweizer Wallis an. Die Verbindungen werden bis zum 6. April aufrechterhalten, so Crossair Deutschland in Freiburg. Dabei starten die Maschinen in Hamburg, Hannover, Berlin oder Köln/Bonn und fliegen dann über Basel nach Sion im Wallis. Vom Flughafen in der Schweiz aus fahren Anschlussbusse in die Skigebiete von Zermatt, Saas-Fee, Verbier, Crans-Montana, Veysonnaz und Nendaz. Die Hinflüge wurden auf den Vormittag gelegt, die Rückflüge auf den Abend. Berlin-Sion-Berlin kostet ab 225,50 Euro. Auskunft: Crossair, Telefon: 018 03 / 00 03 37, www.crossair.com dpa

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben