Zeitung Heute : Kurzmeldungen

-

Die EUKommission in Brüssel hat schon mal angefragt, wie sich Deutschland den Weg aus der Finanzmisere vorstellt. Die rot-grüne Bundesregierung macht auf Optimismus. Mit dem Anspringen der Konjunktur können die Stabilitätskriterien im laufenden Jahr eingehalten werden. Wenn die Konjunktur denn mitspielt. Jetzt mehren sich die Stimmen, die eine höhere Nettoneuverschuldung in Kauf nehmen wollen. Auch wenn damit die Vorgaben aus Brüssel wieder nicht erfüllt werden. Andere Vorschläge zielen darauf ab, die Steuern zu senken – die USA machten es schließlich vor. Damit würden Investitionen und Konsum endlich die deutsche Wirtschaft wieder auf Trab bringen. Aber ist das auch ein gangbarer Weg für Deutschland? lha

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben