Zeitung Heute : Kurzmeldungen

-

In der zweiten Einführungsstufe von DVB-T, dem Digital Video Broadcasting-Terrestrial, wird am 14. Februar die analoge Ausstrahlung des ORB-Fernsehens auf Kanal 27 in Berlin und Potsdam eingestellt.

Über den herkömmlichen analogen Antennenweg kann das ORB-Fernsehen nur noch bis Ende Juli eingeschränkt auf dem Kanal 51 empfangen werden. Ab dem 28. Februar sind dann in der Region Potsdam über 20 Programme digital per Antenne zu empfangen.

Zu diesem Zeitpunkt gehen der NDR, MDR, KiKa, arte, Vox und Super RTL digital auf Sendung. Seit dem 1. November werden bereits Das Erste, ORB, SFB1, ZDF, RTL, RTL II, ProSieben und Sat 1 digital über Antenne ausgestrahlt. Für den Empfang ist eine Set-Top-Box erforderlich, die inzwischen vom Handel angeboten wird. Die Beratungseinrichtungen der Verbraucherzentrale beraten über den bevorstehenden Übergang vom analogen zum digitalen Fernsehen.

Mit dem Schuljahr 2003/04 beginnt an der Peter-Joseph-Lenné-Schule die Einführung der „6+6“-Klassen zur Verkürzung der Schulzeit bis zum Abitur. Um dem nötigen Informationsbedarf der Eltern und Schüler Rechnung zu tragen, wird die Schule am Humboldtring 15-17 am Mittwoch, 12. Februar, um 19 Uhr einen Informationsabend veranstalten, zu dem alle Interessierte herzlich eingeladen sind.

Die Wohngeldstelle der Stadtverwaltung ist vom 10. bis 21. Februar aus organisatorischen Gründen geschlossen. Wohngeldanträge können im Bürgerservice abgegeben oder in den Briefkasten geworfen werden.

„Solidarität für Russland“ – Unter diesem Motto möchte die Potsdamer amnesty international-Gruppe auf die Situation in Russland aufmerksam machen und lädt Interessierte am 10. Februar um 20 Uhr ins Kunstwerk, Hermann-Elflein-Straße 10, ein.

Freie Plätze in Anfängerkursen für Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch sind noch in der Volkshochschule zu besetzen. Anmeldung unter der Telefon (0331) 271 80-13, -19 oder -20.

Zum Frauenlesekreis lädt das Frauenzentrum am 10. Februar um 19.30 Uhr ein.

Einen Kurs zu kalligrafischen Grunderfahrungen bietet die Volkshochschule ab dem 11. Februar dienstags von 18.30 bis 20.45 Uhr in der Dortustraße 37, Raum 204, an. Die Kursgebühr beträgt 112 Euro, ermäßigt 84 Euro. Anmeldung unter (0331) 271 80-13.

Tiermärchen werden am heutigen Sonntag um 16 Uhr im Eltern-Kind-Café „Wippe“, Lindenstraße 56, erzählt.

Wer bereits Münzen sammelt oder sich diesem Hobby zuwenden möchte, dem stehen die „Potsdamer Münzfreunde e.V.“ gern mit Rat und Tat zur Seite. Zum nächsten Vereinstreffen sind Interessierte am 16. Februar um 10 Uhr in das Kulturhaus „Altes Rathaus“ am Alten Markt eingeladen. Informationen 0331/ 97 42 89.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben