Zeitung Heute : Kurzmeldungen

-

Dem ungemütlichen Wetter gedanklich entfliehen und sich in eine der letzten europäischen Zauber-Landschaften träumen? Das können Interessierte am Donnerstag, dem 20. Februar, ab 19 Uhr im Kulturhaus Babelsberg. Unter dem Motto „Reise durch Ostpreußen – Masuren, Königsberg, Kurisches Haff“ hält der Berliner Publizist René Nehring einen Vortrag über die Landschaften zwischen Weichsel und Memel. Zu sehen sind Bilder aus Königsberg, vom Frauenburger Dom, wo Kopernikus einst wirkte, sowie vom Urlaubsparadies Nikolaiken. Auch in zahlreiche Städte wie Tilsit, Allenstein, Elbing, Marienburg und Memel führt die Bilderreise. Die Wüstenlandschaft der Kurischen Nehrung soll ebenso verzaubern wie die Flüsse und Seen Masurens, die Samlandküste, der Oberländische Kanal und die berühmten ostpreußischen Schlösser.

Folgende Sonderberatungen bietet die Verbraucherzentrale, Ebräerstraße 8, in der kommenden Woche an: Am morgigen Montag Beratung für Bauherren von 10 bis 19 Uhr, zur Heizungsmodernisierung von 14 bis 18 Uhr. Am Dienstag von 13 bis 17 Uhr Beratung zu ärztlichen Behandlungsfehlern, am Donnerstag von 14 bis 16 Uhr zur Ernährung und von 15 bis 18 Uhr zum Mietrecht. Terminvereinbarung unter Tel.: (0331) 2800794.

Der philosophische Stammtisch des Humanistischen Regionalverbands zum Thema „Ist Frieden eine Illusion der Menschheit?“ trifft sich am 20. Februar um 18 Uhr im Haus der Begegnung, Gutenbergstraße 100-102.

Mit dem eigenen Pkw üben können alle interessierten Bürger, die mindestens 17,5 Jahre alt sind, am heutigen Sonntag, dem 16. Februar, von 9 bis 17 Uhr auf dem Übungsplatz der Verkehrswacht, Zum Bahnhof Pirschheide 7.

Therapiebeispiele für Infekte , chronische Bronchitis und Sinusitis werden am 19. Februar um 18 Uhr im Centrum für traditionelle chinesische Medizin, Eisenhartstraße 4, erklärt. Infos unter Tel.: (0331) 270 60 00.

Seife aus Olivenöl herzustellen, wird am 20. Februar von 10 bis 14 Uhr in einem Seminar beim Sekiz e.V., Hermann-Elflein-Straße 11, geübt. Infos unter Tel.: (0331) 620 02 82.

Ein Windows-/Word-Kurs fängt am 18. Februar in der Karl-Gruhl-Straße 45-47 an. Der Kurs der Akademie „2. Lebenshälfte“ findet dienstags und donnerstags ab 17 Uhr statt und kostet 100 Euro, ermäßigt 75 Euro.

Stimm-Workshop für Frauen jeweils mittwochs von 19 bis 22 Uhr im Autonomen Frauenzentrum, Zeppelinstraße 189. Erster Termin ist der 19. Februar. Informationen unter Tel.: (0331) 90 13 13.

Blutspenden kann man am 19. Februar von 15.30 bis 19 Uhr im Leibniz-Gymnasium, Galileistraße 2. Ausweis mitbringen.

Ein paar Wohlfühlstunden für Körper, Geist und Seele mit Meditation, Qi Gong, Entspannungstechniken, Yoga und Massage für Frauen gibt es am 21. Februar von 17 bis 21 Uhr im Sekiz in der Hermann-Elflein-Straße 11. Infos unter Tel.: (0331) 620 02 82.

In der laufenden Ausstellung mit Malerei und Grafik von Egon Bresien lesen Egon Bresien und Ute Samtleben am 20. Februar ab 18 Uhr Lyrik und Prosa von Mayröcker, Bobrowski und Fontane. An der Violine Bettina Sitte. Außerdem gibt es eine Extrapräsentation von Grafiken zu Werken der genannten Literaten.

Neue Gruppen kündigt das Projekt EigenArt im Diakonischen Werk Potsdam an. Die soziale Gruppenarbeit ermöglicht Kindern und Jugendlichen, einen kreativen Umgang mit ihren Problemen zu entwickeln. Kinder und Jugendliche, aber auch Eltern und andere Institutionen können sich unter Tel. (0331) 2337714 oder 2337712 informieren.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben