Zeitung Heute : Lässigkeit lieben

Ariane Bemmer

Wie eine Westberlinerin die Stadt erleben kann

Nachdem ich schon flammende Reden darüber verfasst habe, dass die hiesigen Polizisten nicht eisern genug durchgreifen würden, ändere ich gerade meine Meinung zum Thema: Nicht nachlässig sind die Damen und Herren in Uniform, sondern lässig. Keine Erbsenzähler, Korinthenkacker, Blockwarte, sondern qualifizierte Beamte, die wissen, worauf zu achten sich lohnt. Auf abgelaufene Tüv-Plaketten zum Beispiel nicht. Seit Monaten rumpele ich mit meinen Pkw über die Krater unserer Straßen, sprühe literweise Auftauflüssigkeiten über Türen, Schlösser, Tanköffnungen, kratze mir allmorgendlich an den froststarren Fenstern den Arm müde, aber auf meine Nummernschilder gucke ich nie. Da kleben die Tüv-Plaketten. Im Moment wäre es angezeigt, eine grüne oder eine orangefarbene zu haben. Meine ist rosa. Abgelaufen.

Aber wie gesagt, der Berliner Polizist, der das sieht, denkt vielleicht, die arme Frau hatte wohl bisher einfach keine Zeit für einen Tüv-Besuch, wird schon noch, lassen wir sie doch fahren. Und Recht hat er.

Der Hamburger Polizist dagegen ist in dieser Frage geradezu manisch: Zu Besuch in der Hansestadt hat die dortige Polizei mich innerhalb von vier Stunden tatsächlich zwei Mal per Blinklichtmitteilung „POLIZEI ANHALTEN“ aus dem Verkehr gezogen, als wäre ich ein gesuchter Verbrecher. Ich bekam lauter Verwarnungsbestätigungszettel – und fuhr wutschäumend zurück nach Berlin. Dort angekommen tauchte dann im Rückspiegel plötzlich ein Auto mit einem Polizisten drin auf. Was, wenn der mich jetzt anhält? Neue Zero Tolerance! Hier, der nächste Packen Verwarnungsbestätigungszettel! Entsetzlich! Ich bog in eine Sackgasse und stellte den Motor ab. Zitternd. Eben noch Bürger in Rage, jetzt plötzlich auf der Flucht. So geht das, wenn man den Boden des Gesetzes verlässt. Die Polizei täte Recht daran, hier gnädig zu bleiben.

Immer mehr Autos haben Mängel. Das hat eine Studie des Tüv Nord ergeben. 18,4 Prozent der Fahrzeuge, die 2005 gecheckt wurden, erhielten keine Plakette. Soll man BVG fahren?

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben