Zeitung Heute : Landleben: Doppelt so viel Spaß

Vielleicht erinnert ihr euch: Vor ein paar Wochen

Vielleicht erinnert ihr euch: Vor ein paar Wochen hat hier Maria Hauser geschrieben, warum sie so unheimlich gern in Berlin lebt. Sie ist 13 Jahre alt. Die Klassen 6a und 6b der Katholischen Grundschule Bernhardinum in Fürstenwalde sehen das ganz anders. Sie leben in Dörfern und Kleinstädten rund um Berlin und erzählen euch, warum es ihnen dort besser gefällt als in der Großstadt.

Pia, 11 Jahre:

Ich wohne in Jacobsdorf. Dort ist zwar nicht so viel los wie in großen Städten, aber ich mag sowieso lieber die Ruhe auf dem Land. Es gibt in Jacobsdorf eine Menge Bäume, auf die man raufklettern kann. Fahrrad fahren ist nicht so gefährlich, weil im Dorf kaum Autos fahren. Und es gibt einen schönen Wald zum Spazierengehen. Damit man nicht immer mit dem Auto fahren muss, gibt es bei uns einen Bahnhof und zwei Bushaltestellen. Auch haben wir eine Poststelle und eine Tupperwarenbezirkshandlung und einen Zahnarzt.

Esther und Kristin, 12 Jahre:

Es kann auf dem Dorf genau so aufregend und spannend sein wie in der Großstadt. Zum Beispiel, wenn ein Dorffest stattfindet. Alle Leute kommen an einen bestimmten Platz, wo sie zusammen feiern, was in der Großstadt nicht der Fall ist. Und da sich alle im Dorf kennen, macht es doppelt so viel Spaß.

Cemena, 10 Jahre:

Ich finde es wunderbar, wenn ich abends zum Bauern gehe und dort zwischen Schwein, Ziege und Kuh stehe. Abends, wenn die Sonne untergeht, ist es richtig romantisch. Am Horizont sieht es so aus, als ob die rote Sonne auf dem gelb-grünen Feld liegt. Wer möchte nicht da wohnen?

Franz, 12 Jahre:

Buckow ist eine Kleinstadt. Dort gibt es: ein Kino, ein Strandbad

einen Dampfer, eine Eisdiele, einen Dönerstand, einen Bäcker, eine Pizzeria und einen Edeka-Markt. Schön ist auch das Mutter-Kind-Kurheim. Jemand, der Buckow nicht kennt, könnte glatt denken, er sei auf Mallorca, weil es sehr viele Seen und Kneipen gibt.

Daniela, 12 Jahre:

Wer an das Land nicht gewöhnt ist und nur die Stadt kennt, findet es schrecklich, das kann man verstehen. Genauso ist es umgekehrt. Auf dem Land ist es am schönsten. Das ist meine feste Meinung.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben