Zeitung Heute : Last-Minute-Party-Tips für Kurzentschlossene

Kaum ist Weihnachten vorbei, die Gans verspeist und auch die Großtante abgereist, da drängt sich die Frage auf: "Wie verbringe ich den Silvesterabend?" In den vergangenen Jahren sind angesichts der Schwere der Problems viele Menschen in Panik verfallen.In diesem Jahr aber soll dank des weltumspannenden Computernetzes alles ganz anders werden.Die Verwalter des Internet-Verzeichnisses Web.de haben nämlich eine Liste mit Verweisen zu Veranstaltungstips zusammengestellt ( web.de/silvester ), die einfallslosen Vergnügungswilligen auf die Sprünge helfen soll.Hier findet sich ein weiterführender Hinweis auf mehrere Adressen ( www.hithaus.de , www.party.de und www.nightlife.de ), die Silvester-Highlights auflisten - von der Fete des regionalen Privatradios im friesischen Jever über verschiedene Techno- und Rock-Partys bis zur Travestie-Show in Düsseldorf.

Glück haben die Ein- und Anwohner von Berlin ( www.zitty.de/admenue ) und Düsseldorf ( www.ueberblick.de ), denn die werden auf die Angebote ihrer Stadtmagazine hingewiesen.Wer dagegen an der Schweizer Grenze wohnt, für den lohnt sich ein Blick auf den Server www.events-sear.ch .Dort können die Besucher in einer Maske das Suchwort "Silvester" eintragen und bekommen alle verzeichneten Veranstaltungen gezeigt - vorsortiert nach Klassik-Konzerten und Partys.Paare mit ausgefalleneren Wünschen werden bei Web.de mit einem Hinweis auf eine Partnertausch-Party ebenfalls bedient.

Wem das Veranstaltungsangebot in Deutschland nicht aufregend genug ist, der kann seine Feier nach London verlegen.Mit dem Hinweis auf einen einzigen Silvesterreise-Anbieter bleibt das Verzeichnis dabei aber sehr spärlich.Besser vorbereitet sind die Autoren des Internet-Angebots Deutschland 2000 ( www.countdown2000.de ).Die nämlich listen für den Jahrtausendwechsel schon jetzt neun Reisen auf.Ein kleiner Trost für diejenigen, die in diesem Jahr trotz Web-Unterstützung doch nicht das Richtige finden.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben