Zeitung Heute : Lehrstellenantritt

In diesem Jahr haben deutlich weniger Jugendliche nach Angaben des Deutschen Industrie- und Handelstages (DIHT) ihre Lehrstelle nicht angetreten.Mehr als 9000 Jugendliche hätten trotz eines Lehrvertrages zum Ausbildungsbeginn am 1.September ihre Ausbildungsbetriebe in Industrie und Dienstleistungen im Stich gelassen, teilte der DIHT nach einer ersten Umfrage mit.Insgesamt sei mit einer Zahl von 11 000 zu rechnen.1997 hätten noch 14 000 Jugendliche ihre Lehrstelle nicht angetreten.Dies sei ein Zeichen für die deutliche Normalisierung der Lehrstellensituation.

Der größte Teil der Jugendlichen, die ihre Lehrstelle nicht antraten, hatte nach Angaben des DIHT bereits Verträge mit anderen Unternehmen geschlossen.Rund 17 Prozent hätten sich nachträglich für ein Studium oder einen weiteren Schulbesuch entschieden.Etwa sieben Prozent seien kurzfristig zum Wehrdienst einberufen worden.Bis Mitte September wurden den Angaben zufolge bei den Industrie- und Handelskammern über 250 000 neue Lehrverträge registriert.Bis Jahresende werde das Ziel für 1998 von 300 000 neuen Verträgen erreicht, erklärte der DIHT. rtr

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben