Zeitung Heute : Leihwagen: Eigenanteil gesenkt

Beansprucht ein Unfallgeschädigter für die Dauer der Reparatur einen Leihwagen, so muss er nur noch drei Prozent der Mietwagenrechnung selbst tragen. Mit dieser jetzt veröffentlichten Entscheidung widersetzte sich das Oberlandesgericht Nürnberg der noch vorherrschenden Rechtsprechung, wonach sich der Unfallgeschädigte zehn bis 15 Prozent der Mietwagenkosten als Eigenersparnis anrechnen lassen muss.

Die Nürnberger Oberlandesrichter begründeten ihre abweichende Auffassung damit, dass sich durch den technischen Fortschritt im Automobilbau die Amortisation und Abnutzung der Fahrzeuge gegenüber früheren Jahren erheblich vermindert hätten. (Das Aktenzeichen: OLG Nürnberg 9 U 672 / 00)

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben