Zeitung Heute : LESUNG

Marcel Beyer – Poetisches trifft biologisches Wissen

Marcel Beyer ist der Mann für Zwitter aus Naturwissenschaft und Belletristik. Wie schon in seinem Erfolgsbuch „Flughunde“ geht es auch in seinem neuen Roman „Kaltenburg“ um eine kleine private Geschichte in der großen (Nazi-)Historie und gleichzeitig um eine raffinierte Kreuzung aus Literatur und Biologie. Hans-Jörg Rheinberger und Safia Azzouni sprechen danach mit dem Autor.

Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Do 15.5., 19 Uhr, Eintritt frei

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben