Zeitung Heute : LESUNG

Friedrich der Große.

War er ein schillernder Intellektueller, ein gewiefter Kriegsstratege, ein Menschenrechtler (immerhin schaffte er die Folter ab) oder, wie es die Nazis gern hätten, der „erste Nationalsozialist“? Zu Friedrichs 300. Geburtstag stellt Tillmann Bendikowski (Foto) seine Biografie über den Preußenkönig vor und widmet sich dem ständig wandelnden Bild, das die Deutschen über die Jahrhunderte von ihrem „Alten Fritz“ haben.

Lehmanns Media, Haus

Hardenberg, Di 24.1., 20.30 Uhr, 10/7,50 €

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben