Zeitung Heute : LESUNG

Wolfgang Heyder – Achill in Vaduz.

Die meisten Autoren würden nie einen Pinsel in die Hand zu nehmen, Maler dagegen meinen, ihre Bilder kämen prima ohne Worte aus. Anders Wolfgang Heyder: Für ihn gehören beide Künste untrennbar zusammen. Darum hat das Multitalent, in dessen Oeuvre auch Installationen oder Poesie-Kurzfilme Platz finden, seinen neuen Gedichtband „Achill in Vaduz“ mit Tuschezeichnungen bereichert.

Buchhändlerkeller, Di 8.1., 20.30 Uhr, 5 €, erm. 3 €

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben