Zeitung Heute : LESUNG

Das Phantom des Alexander Wolf – Über Gaito Gasdanow.

Wozu eigentlich dauernd neue Romane schreiben, wenn es immer noch gute alte Werke wie dieses aus dem Jahr 1947 zu entdecken gibt: eine Art metaphysischen Thriller aus der Feder des hierzulande weitgehend unbekannten Sankt Petersburger Autors Gaito Gasdanow (Foto). Dass es das Werk nun endlich auf Deutsch zu schmökern gibt, wird gebührend mit Lesung und Gespräch begangen.

Literarisches Colloqium Berlin, Mi 16.1., 20 Uhr, 6/4 €

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben