Zeitung Heute : Lötzsch und Ernst sollen Linke führen

Berlin - Nach dem Rückzug von Oskar Lafontaine soll die Linkspartei künftig weiter von einer Doppelspitze geführt werden. Der Parteivorstand habe die stellvertretende Fraktionschefin Gesine Lötzsch und den bisherigen Parteivize Klaus Ernst als Kandidaten für den Parteitag im Mai in Rostock vorgeschlagen, sagte Bundestagsfraktionschef Gregor Gysi am Dienstag. Die beiden sollen die Nachfolge des an Krebs erkrankten Parteichefs Lafontaine und von Lothar Bisky antreten. Gysi betonte, der Personalvorschlag sei ein „fairer und guter Kompromiss“ und mahnte seine Partei, „geschlossen“ dafür zu streiten. ce

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar