Zeitung Heute : Machtkampf in Europa um Geld für Athen

Berlin - Die EU ringt vor dem Gipfel am Donnerstag und Freitag um einen möglichen Nothilfeplan für Griechenland. EU- Kommissionschef José Manuel Barroso rief die EU-Staaten zu einem raschen Beschluss über einen Hilfsmechanismus auf, um die Anleihemärkte zu beruhigen. Barroso, der damit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) erneut herausforderte, weiß eine Mehrheit der EU-Staaten hinter sich. Merkel sagte dagegen am Dienstag, beim Gipfel werde es keine Entscheidung über Finanzhilfen für Athen geben. Deutschland, Frankreich, die Kommission, EU-Ratspräsident Herman van Rompuy und Eurogruppenchef Jean-Claude Juncker suchten nun gemeinsam nach einer Lösung, hieß es in Brüssel.ame

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben