Zeitung Heute : Malerisches Berlin und Brandenburg

-

Der Künstler Paul Lehmann-Brauns (1885–1970) gilt als einer der produktivsten Landschaftsmaler der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und hat auch zahlreiche Motive aus Berlin und Brandenburg in seinen Bildern festgehalten. Die überwiegend in den 20er Jahren entstandenen Werke sind vom 4. März bis zum 2. April im Gutshaus Steglitz an der Schloßstraße 48 zu sehen. Der Eintritt zur Ausstellung kostet 1,50 Euro. Geöffnet ist dienstags bis sonntags zwischen 14 und 19 Uhr.mj

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben