MARKUS POL … MEIN WUNSCHPROGRAMM : … mag Backhendl

DO

Ausflug nach Potsdam: Essen im Weinkontor (Lindenstr. 18) und ein kräftiger

Espresso im Holländischen Viertel. Abends dann zurück in Berlin zu „My Fair Lady“ in der Inszenierung von Peter Lund im Admiralspalast (20 Uhr).

FR

Vormittags zu Anna Blume (Kollwitzstr. 83) zu einem reichhaltigen Frühstück mit Freunden. Mein Abendprogramm ist der „Sommernachtstraum“ im Amphitheater im Monbijoupark. Um 21.30 Uhr geht’s los.

SA

Geschichtlicher Kulturgenuss im Pergamonmuseum, Ausstellung „Babylon – Mythos und Wahrheit“. Hoffentlich ohne Schlange.

Abends ab 23 Uhr ein Abstecher in die legendäre Russendisko im Kaffee Burger (Torstr. 58/60).

SO

Mittags tolles Sushi bei Aki Tatsu in der Bergmannstraße 93. Danach Spaziergang im Viktoriapark und Aussicht genießen, anschließend ein Gläschen Wein in der Osteria No.1 (Kreuzbergstr.71).

MO

Morgens im Café Savigny (Grolmannstr. 53) ein stärkendes Frühstück. Abends bin ich im BKA am Mehringdamm 34 bei meinem Chansonabend „Brel à porter“ – unbedingt dabei sein, macht viel Spaß!

DI

Heimatgefühle und ein gutes Backhendl im österreichischen Restaurant Sissi, Motzstr. 34. Ein Muss: nachmittags zur Dalí-Ausstellung (Kurfürstendamm 26), von dort weiter zum Theater des Westens, wo ich im Musical „Elisabeth“ als Kaiser Franz Joseph auftrete.

MI

Querlesen mehrerer Tageszeitungen im Café Einstein (Kurfürstenstr. 589). Abends zum internationalen Tanzfest „Tanz im

August“ zu Faustin Linyekula, danach Cocktails in der Sommer.Bar im Podewil, Klosterstraße 68.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar