Zeitung Heute : Mecklenburg-Vorpommern: Zweites Mega-Zentrum bei Linstow

Das zweite große Urlauberzentrum in Mecklenburg-Vorpommern wird zu Beginn der Tourismussaison 2001 im Frühjahr an der Autobahn Berlin-Rostock bei Linstow (Landkreis Güstrow) eröffnet. Im ersten Bauabschnitt stehen den Gästen 200 reetgedeckte Ferienhäuser und ein Hotel mit insgesamt 1000 Betten zur Verfügung. Investor für das millionenschwere Ferienobjekt sei das niederländische Unternehmen Vincent van der Valk, teilte das zuständige Amt in Krakow am See mit. Das 1935 in den Niederlanden gegründete Unternehmen betreibt nach eigenen Angaben weltweit 70 Hotels und Anlagen. Das Objekt soll im Endausbau 450 Ferienhäuser und 2500 Hotelbetten umfassen. Das "Ferienparadies Mecklenburg in Linstow" liegt nicht mal eine Autostunde vom "Land Fleesensee", das erste Mega-Projekt im Bundesland, entfernt.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben