Zeitung Heute : Mehr Ausbildungsverträge

Die Zahl der neuen Ausbildungsverträge hat sich im vergangenen Jahr in Deutschland um 3,2 Prozent erhöht.Insgesamt haben nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes 597 800 junge Leute einen Ausbildungsvertrag abgeschlossen.Am Jahresende befanden sich 1,622 Millionen Jugendliche in einer Berufsausbildung, 1,9 Prozent oder 30 000 mehr als im Vorjahr.Die Statistiker registrierten 1997 die Einführung von 14 neuen Ausbildungsberufen.Besonders viele neue Ausbildungsverträge gab es mit 4724 in den neuen Berufen der Informations- und Telekommunikationstechnik.Die schulische Vorbildung der Lehrlinge in den Berufen für Informations- und Telekommunikationstechnik lag deutlich höher als beim Durchschnitt aller Auszubildenden.Fast die Hälfte von ihnen verfügten über Hochschul- oder Fachhochschulreife. dpa

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar