Zeitung Heute : MELODRAM

Country Strong

Gerald Jung

Dass Country-Filme auch bei uns funktionieren, haben Filme wie „Honky Tonk Man“ (mit Clint Eastwood) oder „Crazy Heart“ (mit Jeff Bridges) gezeigt. Jetzt betritt Gwyneth Paltrow als Country-Star Kelly Canter die Leinwandbühne: Nach einer Entziehungskur soll Kellys Karriere reanimiert werden. Kelly zur Seite stehen ihr liebloser Manager-Ehemann James (singt nicht: Country-Star Tim McGraw) sowie ein Jungspund mit Gitarre namens Beau, der in Kelly verliebt ist. Zusammen mit dem Drogenproblem des Zugpferdes Kelly sind rasch sämtliche Klischees abgesteckt, an denen sich der Plot überraschungsfrei entlanghangelt. So präsentiert sich „Country Strong“ trotz einer starken Paltrow exakt wie eben jenes Kommerz-Country-Showbiz, das seine Filmcharaktere auf der Bühne absondert: als seelenloser Nashville-Kitsch. Vertane Chance. Gerald Jung

USA 2010, 117 Min., R: Shana Feste, D: Gwyneth Paltrow, Garrett Hedlund, Tim McGraw

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben