Zeitung Heute : Mickey Rourke

-

Ein echter Weltstar hat keine Zeit.

Egal. Wir nutzen jede Minute.

SEINE FAMILIE

Mickey Rourke wird 1956 im Staat New York geboren . Sein Vater ist Bodybuilder und Hausmeister, nach der Trennung zieht die Mutter mit einem verwitweten Polizisten und dessen fünf Söhnen zusammen. Mickey wächst mit seinen zwei Geschwistern bei der Großmutter in Miami auf.

SEINE KÄMPFE

Auf der Highschool will er Profiboxer werden, lässt es aber nach erfolglosen 24 Amateurkämpfen erst mal bleiben. Anfang der 90er Jahre versucht er unter dem Namen „Marielito“ ein Comeback, in Hamburg kämpft er zum Beispiel gegen den Schauspielkollegen Thomas McCoy. 1994 hört er ungeschlagen auf.

SEINE FILME

Seit seinen erotischen Szenen mit Kim Basinger in „91/2Wochen“ umgibt ihn eine Aura von schmieriger Sexualität. In den 90ern werden die Rollen kleiner. Von kommenden Donnerstag an ist er zusammen mit Bruce Willis und Benicio Del Toro in der Comic-Verfilmung „ Sin City “ zu sehen.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben