Zeitung Heute : Microsoft stellt neue Softwarepakete vor

Der Softwarehersteller Microsoft hat auf der CeBIT Home die neue Produktlinie "Works Deluxe 99" und "Works Suite Deluxe 99" vorgestellt.Dahinter verbergen sich Programmsammlungen, die zuvor unter dem Label "Home Essentials" vertrieben wurden und für mehr Produktivität zuhause sorgen sollten.Wegen der geringen Bekanntheit des Markennamens hierzulande entschied man sich nun für die Umbenennung.

Vor allem für den Privatkunden wurde das Softwarepaket "Works Deluxe" geschnürt.Es enthält zum Schreiben von Texten "Microsoft Works 4.5", zum Zeichnen "Picture it! 3.0" und für die Finanzplanung "Money 99", mit der auch Homebanking via T-Online oder Internet abgewickelt werden kann.Das Paket wird ab Dezember zu einem Verkaufspreis von etwa 169 Mark im Handel erhältlich sein.

Mit der etwas teureren "Works Suite Deluxe 99" will das Unternehmen den professionellen Anwender erreichen.Hier finden sich die Vollversionen von "Word 97", der "Encarta Weltatlas", "Works 4.5", "Works Kalender", "Money 99", "Picture it!" und "Autoroute Europa 98".

Mit Autoroute Express sollen die Kunden in Zukunft ihre Reisen planen.Auf der CD-ROM sind 2,7 Millionen Straßenkilometer innerhalb Deutschlands und ganz Europa verzeichnet.Die Suite kommt im Dezember in die Läden und soll etwa 279 Mark kosten.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar