Zeitung Heute : „Miese Stimmung“ in der CDU

Berlin - In der CDU ist vor der heute beginnenden Klausur in Erfurt eine Debatte um das geplante Konjunkturpaket der Koalition und das Einlenken der Kanzlerin im Streit mit der CSU um Steuersenkungen entbrannt. Führende Politiker warnten vor einer ausufernden Verschuldung des Staates und bezweifelten die Wirkung der Eingriffe. „Ludwig Erhard würde sich im Grabe umdrehen“, sagte Haushaltspolitiker Steffen Kampeter. Der finanzpolitische Sprecher Otto Bernhard sprach von „mieser Stimmung“ in der Fraktion: „Wir müssen aufpassen, dass die wirtschaftspolitische Linie der CDU erkennbar bleibt.“ Die CDU will bei der Klausur auch ihre Koalitionsabsicht mit der FDP bekräftigen. Auch die CSU legte sich am Donnerstag bei ihrer Klausur in Wildbad Kreuth auf die Liberalen fest. asi

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben