Zeitung Heute : Minus 22 Prozent bei Auto-Exporten im Dezember

Berlin - Die Autoindustrie musste im vergangenen Jahr wegen der Finanz- und Absatzkrise deutlich sinkende Verkaufszahlen hinnehmen. In Deutschland wurden 2008 insgesamt 3,09 Millionen Autos neu zugelassen – 1,9 Prozent weniger als im Jahr zuvor. Wie der Verband der Automobilindustrie VDA am Dienstag mitteilte, wurde der Abwärtstrend allerdings im Dezember etwas gebremst. So ging die Zahl der Neuzulassungen um rund sieben Prozent zurück, im November lag das Minus noch bei 18 Prozent. Massive Einbußen erlebten die Autobauer allerdings beim Export, der im Dezember um 22 Prozent einbrach. mot

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar