Zeitung Heute : Monopol bei Vergabe von Internet-Adressen gefallen

Das sechs Jahre alte Monopol der US-amerikanischen Firma Network Solutions (NSI) für die Vergabe besonders gefragter Internet-Adressen ist am Mittwoch offiziell gefallen.Einen Tag vor dem Ende seiner lukrativen Sonderstellung einigte sich das Unternehmen mit der US-Regierung auf Schritte zur Zulassung neuer Mitbewerber.Das berichtete das "Wall Street Journal" am Mittwoch.Danach soll die Kontrolle der Internet-Adressen bis zum Jahr 2000 an ein unabhängiges Gremium übertragen werden.In den letzten sechs Jahren hatte NSI über zwei Millionen Adressen vergeben.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben