Zeitung Heute : Mr. Benjamin präsentiert jüngste Werke

-

Als George Benjamin 2002 den SchönbergKompositionpreis erhielt, entschied er sich, das Geld weiterzugeben – an zwei junge Talente. Der Brite weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer es ist, in der zeitgenössischen Musikszene Fuß zu fassen. Und weil Benjamin nicht nur komponiert, sondern auch dirigiert, stellt er beim heutigen Konzert des Deutschen Symphonie-Orchesters die Werke seiner Schützlinge Martin Suckling und James Olsen gleich selber vor.

20 Uhr, Sendesaal des RBB, Charlottenburg, Masurenallee 8, Tel. 20 29 87 11

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar