Zeitung Heute : Musikalische Weltelite

-

Die Bratschistin Tabea Zimmermann (Foto) gehört in der Zwischenzeit zur musikalischen Weltelite. Zusammen mit dem Pianisten Wolfram Rieger spielt sie heute Schuberts 1823 komponierte Sonate für Arpeggione, ein gitarrenähnliches Instrument, das heute in der Regel durch die Viola ersetzt wird. Ein hochvirtuoses Stück. Dem steht allerdings Hindemiths Sonate für Bratsche Solo in nichts nach.Mit Schostakowitschs Sonate op. 147 endet der Abend.

20 Uhr, Konzerthaus Berlin, Kleiner Saal,

Gendarmenmarkt, Mitte, Tel. 203 09 21 01

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben