Zeitung Heute : Nach Pisa: Welches Schulsystem ist das beste?

Der Tagesspiegel

Fünf Monate nach Offenlegung der Pisa-Ergebnisse ist der Diskussionsbedarf unverändert groß. Der Schock über das schlechte Abschneiden der deutschen Schüler hält an. Dennoch gibt es inzwischen in allen Bundesländern erste Schlussfolgerungen aus dem Desaster, und auch in Berlin will Bildungssenator Klaus Böger (SPD) demnächst ein erstes „Maßnahmenbündel“ präsentieren, um auf Pisa direkt zu reagieren. Schon jetzt steht fest, dass deutsche Kinder bereits im Kita- und Grundschulalter nicht genügend gefördert werden und dass die Lehrerausbildung verbessert werden muss.

Eine Abfuhr erteilt Böger all jenen, die aus der Pisa-Studie einen Sieg der Gesamtschulsysteme herauslesen wollen. Bei einem Auftritt mit dem Pisa-Fachmann Jürgen Baumert sagte Böger in der vergangenen Woche, ein Wiederaufleben der Bildungsdiskussion der siebziger Jahre sei eine „Schreckensvorstellung“ und „das Perverseste, was geschehen könnte“. Allerdings könne man „darüber reden“, dass gemischte Lerngruppen „produktiver sein können als homogene“.

Auch Baumert ging auf Distanz zu einer erneuten Schulstrukturdebatte. Zwar hätten etliche Staaten mit Gesamtschulsystemen bei Pisa gut abgeschnitten. Es gebe aber auch gegliederte Schulsysteme mit „exzellenten Ergebnissen“, so der Leiter des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung. Aus Pisa einen Sieg der Gesamtschulen abzuleiten, sei ein „Missbrauch der internationalen Befunde“.

Wer mehr erfahren möchte über Pisa und die Schlussfolgerungen, ist eingeladen zum „Treffpunkt Tagesspiegel“ am Dienstag um 18 Uhr im Hotel Intercontinental. Dort diskutieren Senator Böger, Bildungsforscher und FU-Vizepräsident Dieter Lenzen, der Vorsitzende des Landeselternausschusses Peter Schmidt, die FDP-Schulpolitikerin Mieke Senftleben sowie der Leiter des Tagesspiegel-Bildungsressorts, Uwe Schlicht. Anmeldungen bitte unter Tel. 278718-22. sve

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben