Zeitung Heute : Nachgeschmeckt: Weinhandlung Bruhn - Confiserie Mélanie

tp

"Annalisa" ist ein hübscher Name für eine wichtige Hilfe im Haushalt. Bislang wurde sie uns nur in kleinen Dosen verabreicht, nunmehr endlich auch in großen. Die absolute Siegerin unseres Dosentomatentests aus dem Januar des vergangenen Jahres führt die Weinhandlung Bruhn nicht nur im Familien-Gebinde, sondern auch als dickflüssige Passata di pomodoro in hochgereckter Glasflasche sowie in Form von Concentrato di pomodoro, einem lediglich einfach konzentrierten, sämig-munteren Mark, das sich beim Abschmecken besser dosieren läßt als eine der unzähligen muffig-zähen Pasten vom nächstgelegenen Grossisten. Beiden Produkten sind ausgereifte Frucht und belebende Frische nicht abzusprechen - trotz Straflager im Blech. (Bruhn, Wilmersdorf, Güntzelstr. 46, Tel. 873 90 08).

Manchmal kommen Sieger erst nach allen andern ins Ziel; im Fall des Senfs, den wir in diesem Jahr am Wickel hatten, heißt der nachträgliche Champion schlicht "Thüringer Küchensenf" und stammt aus der alten Kleinhettstedter Kunstmühle im Ilmtal. Er zählt zu den eher glatten, etwas mit Spelz untermischten und milden Vertretern seiner Gilde, besitzt aber pralles Saatenaroma und frische Säure. Kompositorischer geht das Haus Denoix du Pays de Brive bei seinem "Moutarde Violette" vor, der allein schon wegen seines aparten Veilchendufts gefällt. Der Violette ist tatsächlich von dieser Farbe, besitzt fruchtige Süße, die aus eingedicktem Traubensaft stammt und ein Leitaroma, das paradoxerweise Coca Cola beziehungsweise Cola-Sirup ähnelt. Interessant zu kaltem Fleisch oder als Widerpart eines gereiften Rohmilchcamemberts. Wer weiß, vielleicht kreiert Melanie-Chef Päller damit auch eine neue Trüffel-Variation? (Confiserie Mélanie, Charlottenburg, Goethestr.4, Tel. 313 83 30).

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar