NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Wasserabnahme durch WM oft Spitze

Der Verbrauch von Toiletten-Spülwasser während der Fußball-Weltmeisterschaft kann auf der Homepage der Berliner Wasserbetriebe verfolgt werden. Vor allem während der Halbzeit schießt der Wassergebrauch der Berliner rasant nach oben, weil viele Fußballfans die Pause zur „Erleichterung“ nutzen. Der bislang größte „Ausschlag“ während eines Spiels der deutschen Nationalmannschaft war am Sonnabend zu beobachten: Die Kurve schnellte in der Halbzeitpause Deutschland-Argentinien auf einen Wasser-Gebrauchswert von 47 500 Kubikmeter/Stunde. Unter bwb.de/spuelanalyse können die Werte jedes WM-Tages kostenlos heruntergeladen werden. Auf den mehrmals täglich aktualisierten Kurven sind jeweils die Start- und Endzeitpunkte sowie die Halbzeitpausen vermerkt.ddp/Tsp

Solarprogramm verlängert

Die Gasag und die Berliner Energieagentur setzen ihr Förderprogramm zur Installation von Sonnenkollektoren, die warmes Wasser für Heizung oder Duschwasser erzeugen, fort. Eigentümer von Mehrfamilienhäusern können einen Investitionskostenzuschuss von bis zu 5000 Euro erhalten. Im Rahmen des Projekts der Gasag und der Berliner Energieagentur wurden inzwischen 30 solarthermische Anlagen in Betrieb genommen, weitere zehn werden gerade gebaut. Bevor es an die Umsetzung geht, erstellt die Berliner Energieagentur zunächst eine Machbarkeitsstudie. Tsp

Weitere Informationen unter: http://www.gasag.de/geschaeftskunden/wohnungswirtschaft/erdgas-solar-xxl/seiten/startseite

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar