NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Singvögel in Rudow beobachten



Zu einer vogelkundlichen Exkursion mit Jürgen Herrmann lädt das Freilandlabor Britz ein: In Rudow am südlichen Stadtrand von Berlin kann man im Winter zahlreiche Singvögel beobachten. Brachflächen mit Samen tragenden Stauden, Beerensträuchern und Erlenbäumen locken sie an. Ferngläser müssen selbst mitgebracht werden. Bei Dauerniederschlägen oder Glatteis fällt die Führung aus. Termin: 9. Januar, 9 bis 12 Uhr, Treffpunkt: U-Bahnhof Rudow, Kosten: 2,30 Euro, ermäßigt 1,50 Euro. Mehr Informationen: Freilandlabor Britz, Tel.: 030/7033020, freilandlabor-britz@t-online, Internet: www.freilandlabor-britz.de Tsp

Narzissen vorsichtig anschneiden

Als Schnittblumen gibt es die ersten Narzissen bereits ab Dezember zu kaufen – und spätestens ab Jahresbeginn steigern sie die Vorfreude auf den (wenn auch noch fernen) Frühling. Die Pflanzen werden in der Regel im Knospenstadium angeboten, erläutert die Initiative Zwiebelblumen in Düsseldorf. Damit wird eine Beschädigung der Blüte beim Transport vermieden, und sie kann erst zu Hause aufblühen. Manchmal ist die dünne Haut, die die Knospe umschließt, jedoch sehr unnachgiebig, so dass sie sich nicht öffnen kann. Dann ist es ratsam, die Knospenhaut mit einer kleinen Schere vorsichtig aufzuschneiden. dpa

Meerrettich jetzt ernten

Seine Schärfe bereichert so manches deftige Fleischgericht: Meerrettich (Armoracia rusticana) kann jetzt geerntet und vermehrt werden. Beim Ausgraben sollten alle Wurzeln vorsichtig aus dem Boden gehoben werden, rät der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde in Berlin. Die Hauptwurzel wandert in die Küche, die Seitenwurzeln – Fecher genannt – werden zur Vermehrung genutzt. Dazu schneidet man sie auf eine Länge von 20 bis 30 Zentimetern und pflanzt sie an einen halbschattigen Standort mit humusreichem Boden. Geerntete Wurzeln können in trockenem Sand an einem kühlen Ort ein paar Monate lagern. dpa

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar