Zeitung Heute : Nachrichten

Designer-Straußeneier

. Eierschalfarbene Unikate im XXL-Format gestaltet die ehemalige Kunsterzieherin Enka Schwabe. Die eigenwillige Künstlerin beklebt Straußeneier aus Südafrika mit altem Schmuck, der zwischen 1880 und 1940 hergestellt und getragen wurde. Auf der Suche nach den antiken Preziosen, die ihre bis zu 40,5 cm dicken kalkenen Korpusse zaristisch verzieren, ist „Madame Fabergé“ mittlerweile auf Trödelmärkten in ganz Europa im Einsatz. Kontakt: fschwabe2@gmx.de

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar