Zeitung Heute : Nachrichten

DONNERSTAG, 17.4.

LESUNGEN

Buchhändlerkeller Sieben Sündenfälle,

von und mit: Norbert Silberbauer, 20.30 Uhr

Literarisches Colloquium Berlin New Yorck. Paris. Cambridge. Neue Bücher aus dem

Berenberg Verlag, von und mit: H. v. Berenberg, Joachim Kalka, Norbert Miller, 20 Uhr

Literaturforum im Brecht-Haus Aktuelle Texte, von Mumia Abu-Jamal, es liest: Rolf Becker, Robert R. Bryan, Brigitte Burmeister, Jürgen

Heiser, Lothar Trolle, mit Gespräch, 20 Uhr

Z-Bar Britta Gansebohms Z-Salon: Varpunen – Eine gefährliche Art von Glück, von und mit:

Auli Mantila, in finn. Sprache, dt. Lesung: Elina Kritzokat, anschl. Gespräch, 20.30 Uhr

VORTRÄGE

Akademie der Künste am Pariser Platz

20. Akademie-Gespräch: Die Neuerfindung der Künste?, Claudia Henne spricht mit Michael Ballhaus, Jochen Gerz, Andres Veiel, Bettina Wegner, Klaus Staeck, 19 Uhr, Plenarsaal

Urania 150 Jahre Max Planck: Max Planck

und das neue Weltbild der Physik, Prof. Dr. Horst-Heino von Borzeszkowski, 19.30 Uhr

FREITAG, 18.4.

LESUNGEN

FC Magnet Mitte 11 Freunde Saisonrückblick, mit Philipp Köster, Jens Kirschneck, Lorenz

Maroldt und Fredi Bobic, 21 Uhr

Haus der Kulturen der Welt Re Asia - Avatar. Asiens Erzähler: Leyla und Madschnun, von und mit: Quassim Haddad, mit Gespräch, in arab. + dt. Sprache, Mod.: Barbara Winckler (Arabistin FU Berlin), 18 Uhr

Lettrétage Tochter der Schlaflosigkeit, von und mit: Elisabeth Sutterlüty, aus Tagebüchern und Gedichten von Alejandra Pizarnik, 19.30 Uhr

Restaurant Theodor Tucher Grundmuster abendländischer Überlieferung. Eine

Einführung in philosophisches Denken,

von und mit: Thomas Flügge, 20 Uhr

VORTRÄGE

Dussmann Klimakriege, Harald Welzer, 18 Uhr, KulturBühne an der Sphinx

Literaturhaus Berlin Literarisches Quartett,

Gespräch über Bücher aus den letzten beiden Jahren mit Michaela Stein-Kramer, Arne Jähner und Claus-Ulrich Bielefeld, 20 Uhr, Gr. Saal

SONNABEND, 19.4.

LESUNGEN

Haus der Kulturen der Welt

Re Asia - Avatar. Asiens Erzähler:

Blumen, von Girish Karnad, es liest: Dominik Bender, dramatischer Monolog, anschl.

Gespräch des Autors mit Ilija Trojanow, 15 Uhr

Der große Roman Indiens und das

Mahabharata, Lesung und Gespräch in

engl. + dt. Sprache mit Shashi Tharoor,

anschl. Diskussion mit Ilija Trojanow, 18 Uhr

Sündikat Kunstfehler - die besondere

Krimilesung: Boris Aljinovic & Ernst-Georg Schwill lesen, 16 Uhr

Z-Bar Die Samstagsshow, Multimediale

Lesehow mit Tilman Birr, Robert Rescue,

Lea Streisand, Ivo Lotion und Gäste, 21 Uhr

VORTRÄGE

Akademie der Künste Hanseatenweg

Regisseure: Hans Neuenfels, Film, Lesung

und Gespräch mit Christine Lemke-Matwey,

Elisabeth Trissenaar, Moritz Eggert, Peter Iden und Hans Neuenfels, 15 Uhr, Studio

Urania Seelische Erkrankung, Religion und

Sinndeutung – Was hilft und was schadet?,

Prof. Dr. Dr. G. Northoff, Prof. Dr. Dr. P. Antes, Valerie F., Prof. Dr. H. Gutzmann, Prof. Dr. A. Heinz, Drd. N. Mönter u. a., Gesundheitstag, Diskussion und Vorträge, 10 Uhr

SONNTAG, 20.4.

LESUNGEN

Hans Wurst Nachfahren

Lesebühne des Westens (LeDeWe), mit

michaEbeling, Robert Naumann, Sebastian

Lehmann u. a., 19.30 Uhr

Haus der Kulturen der Welt Re Asia - Avatar. Asiens Erzähler: Nachdenken über Homer, von und mit: Raoul Schrott, anschl. Gespräch mit

M. Meier-Brügger (Prof. für Indogermanistik, FU Berlin) und Martin Schmidt (Gräzist, Hamburg), Mod.: Dieter Bartetzko, 12 Uhr

Monarch Openzoo: De De Amore, von und mit: Roberto Manteufel, Nele Kiper, halb-szenische Lesung mit musikal. Begleitung, 19.30 Uhr

Sophiensaele

Kooksalon – Die Literaturmusikshow, mit Jan Böttcher, Bruno Franceschini, Alexander Gumz, Tilman Rammstedt, Karla Reimert, Daniela Seel, Britta Steffenhagen und Uljana Wolf , 21 Uhr, Virchowsaal

VORTRÄGE

FU Berlin Die Mimesis und ihre Künste: Die

Aristotelische Mimesis und das neuzeitliche Konzept der Darstellungästhetik, Andreas

Kablitz, 16.15 Uhr, Hörsaal 1B/Rostlaube

Schaubühne Deutschlandsaga – Geschichte im Gedächtnis, Aleida Assmann, 19 Uhr

MONTAG, 21.4.

LESUNGEN

Ibero-Amerikanisches Institut Das Literarische Terzett, Prof. Dr. Dieter Ingenschay, Peter B. Schumann, Gast Dr, Florian Borchmeyer

besprechen Amir Valle: Die Wörter und die

Toten. Nachruf aus eine Revolution / antonia José Ponte: Der Ruinenwächter von Havanna / Christoph Buch: Tod in Havanna, 19 Uhr,

Simón-Bolívar-Saal

Lehmanns Fachbuchhandlung

Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?, von

und mit: Richard David Precht, 20.15 Uhr

Literaturhaus Berlin

Wortservierungen: Ein liebender Mann, Teil 3, von Martin Walser, es liest: Richard Burger,

Roman, 21 Uhr, Café Wintergarten

tribuene der blaue raum: Erzählbar –

Märchen und Mythen, von und mit:

UdK-Theaterpädagogen, 20 Uhr

VORTRÄGE

Friedrich-Ebert-Stiftung 7. FES-SWP Nord-Süd-

Dialog: Global Governance im 21. Jahrhundert – Der Heiligendamm-Prozess als Ausweg aus der Krise, Diskussion mit Ricardo Berzoini, Mike Gapes, Hans-Ulrich Klose, Ramesh Takur,

Jacob Zuma, Mod.: Stefan Mair, 19 Uhr

Urania Was ändert sich beim neuen

Unterhaltsrecht? Ein Überblick über die

Gesetzeslage, Susanne Rabe, 17.30 Uhr

DIENSTAG, 22.4.

LESUNGEN

Dussmann Nina Schenk von Stauffenberg, von und mit: Konstanze von Schulthess, Biografie, 18 Uhr, KulturBühne an der Sphinx

Literarisches Colloquium Berlin Christina Weiss im Gespräch: Verschwunden, von und mit: Silvia Bovenschen, anschl. Gespräch der Autorin mit Christina Weiss, 20 Uhr

Literaturhaus Berlin Könnte Köln sein,

von und mit: Andreas Neumeister, Roman, Mod.: Herbert Wiesner, 20 Uhr, Gr. Saal

tribuene der blaue raum: Das Echolot, von

W. Kempowski, es liest: Heide Simon, 20 Uhr

VORTRÄGE

Akademie der Künste Hanseatenweg Baukultur als Lernprozess: Aufgaben der Bundesstiftung Baukultur / Entwicklungsphasen der Baukultur in Deutschland, Michael Braum / Werner Durth, Paul Sigel, 19 Uhr, Studio

Urania Was ist Kunst?, Kolja Kohlhoff,

Dia-Vortrag, 17.30 Uhr

MITTWOCH, 23.4.

LESUNGEN

Grüner Salon/Volksbühne Der Literarische

Salon Britta Gansebohm: Alles Chanson, von und mit: Boris Steinberg, Buchpräsentation mit Musik, 20 Uhr

Literarisches Colloquium Berlin Das zweite Buch: Die Nacht, die Lichter, von und mit:

Clemens Meyer, Erzählungsband, mit Gespräch, Mod.: Ina Hartwig, 20 Uhr

Literaturforum im Brecht-Haus Kaltenburg,

von und mit: Marcel Beyer, Buchvorstellung, Gespräch des Autors mit Sigrid Löffler, 20 Uhr

Literaturhaus Berlin Beat Stories – Tanz aus dem Welttag des Buches, von und mit: Otmar Jenner, Volker Kaminski, Uwe Kolbe, Thomas Kraft, Ulrich Peltzer u. a., 20 Uhr, Gr. Saal

VORTRÄGE

DZ-Bank 2. Berliner Rede zur Freiheit: Die

Deutschen und ihre Freiheit, Prof. Dr. H. A.

Winkler, Eröffnung von Dr. W. Gerhardt, 19 Uhr

Museen Dahlem Klimakriege. Wofür im

21. Jahrhundert getötet wird, Harald Welzer, Vortrag und Gespräch, 19.30 Uhr

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar