Zeitung Heute : Nachrichten

DONNERSTAG, 15.5.

Deutsche Oper Der Traumgörge, von Alexander von Zemlinsky, Regie: Joachim Schloemer, 19.30 Uhr BH879

Hochschule für Musik Hanns Eisler im Neuen Marstall innorelatio, Ltg.: Yordan Kamdzhalov, Werke von Bach, Debussy und Schönberg, 19.30 Uhr

Musikinstrumenten-Museum

Anne Thivierge (Traversflöte); Olivier Fortin

(Cembalo), Werke von J. S. Bach und C. Ph.

E. Bach, 19 Uhr

Österrreichische Botschaft

Friedrich Kleinhapl (Cello); Andreas Woyke

(Klavier), Werke von Beethoven,

Schostakowitsch u. Franck, 19.30 Uhr

Philharmonie Berliner Philharmoniker, Atlanta Symphony Orchestra Chorus, Ltg.: Donald

Runnicles; Joseph Kaiser (Tenor), Berlioz:

Requiem op. 5, 20 Uhr (Einführung 19 Uhr)

Schloss Charlottenburg Vorb. 25 81 03 50, Berliner Residenz-Konzerte in historischen

Kostümen, Werke des 17. u. 18. Jh., 20.30 Uhr, Gr. Orangerie

St. Marien-Kirche Mitte Orgel zur Mittagszeit : Martina Kürschner, mit Orgelführung, 13.30 Uhr

Tempodrom Virtuoso: David Garrett (Violine), 20 Uhr, Gr. Arena BH880

U-Bhf. Bundestag Vorb. 01805/44 70,

Die Zauberflöte in der U-Bahn, Regie: Christoph Hagel, Karl-Forster-Chor, Berliner Symphoniker, 20 Uhr, Eing. Otto-von-Bismarck-Allee

UdK Bundesallee 1-12

Kontrabassklasse Prof. Michael Wolf; Zsuzsa Balint (Klavier), Vortragsabend – Werke von

Bottesini, Koussevitzky, Misek u. a., 19.30 Uhr, Carl-Flesch-Saal

UdK Kammersaal Violoncelloklasse Prof.

Markus Nyikos, Vortragsabend, 19.30 Uhr

Villa Elisabeth Vorb. 34 62 49 56,

Braun light: Lose Combo, Trio Nexus; Claudia Splitt, Nicolai Reher (Sprecher), M. Feldman: Why Patterns?; Neue Musik mit Bildröhren-

Installation und Performance von H. Müllers „Bildbeschreibung“, 20.30 Uhr

FREITAG, 16.5.

Apostel Johannes Kirche Duette & Duelle

von Mozart bis ABBA: Sonja Walter (Sopran), Robert Elibay-Hartog (Bariton), Andreas Wolter (Klavier), Klassische Gesangsduette, Arien und Lieder mit Klavierbegleitung, 19.30 Uhr

Deutsche Oper Lohengrin, von Richard Wagner, Ltg.: Michael Schonwandt, Regie: Götz Friedrich, 18 Uhr BH886

Dorfkirche Schmöckwitz

Kirchenkonzerte 2008: Schmöckwitzer

Kammerorchester, Werke alter und neuer

Meister – Benefizkonzert, 20 Uhr

Heilig-Kreuz-Kirche Kreuzberg

Le Concert des Nations - Paris - London - Berlin: Barocktrompeten Ensemble Berlin, Ltg.: Johann Plietzsch, Europäische Festmusiken des

18. Jahrhunderts – Händel: Music for the

Royal Fireworks – Feuerwerksmusik, und

Werke von Delalande und Fasch, 19.30 Uhr

Hochschule für Musik Hanns Eisler im Neuen Marstall Lecture Concerts II: Prof. Michael

Endres, Mozart: 18 Klaviersonaten, 19 Uhr, Galakutschensaal I

Kammermusiksaal und er bewegt uns noch - Collage zum 110. Geburtstag von Hanns Eisler: Hanns-Eisler-Chor, Rundfunk-Mädchenchor

Berlin, Ernst-Busch-Chor Berlin, Konzertchor

der Berliner Pädagogen u. a., Ltg.: Susanne

Jüdes, Instrumentalisten, Sprecher, Bild- und Filmprojektionen, Eisler: Woodbury-Liederbuch; Matthus: „Wie die Saite der Gitarre“ – Drei Scherzlieder für Mädchenchor auf Tete von

Peter Haacks, 19.30 Uhr

Komische Oper 7. Sinfoniekonzert: Orchester der Komischen Oper, Ltg.: Patrick Davin; Boris Belkin (Violine), Werke von Lévy, Chausson,

Ravel, Berlioz und Debussy, 20 Uhr

Konzerthaus Berlin

Kammermusik des Konzerthausorchesters

Berlin: Berlin Sinfonietta, Ltg.: Michail Sekler (Violine), Werke von Zimbalist, Respighi,

Glasunow, Strawinsky, 20 Uhr, Kl. Saal

Philharmonie Berliner Philharmoniker, Atlanta Symphony Orchestra Chorus, Ltg.: Donald

Runnicles; Joseph Kaiser (Tenor), Berlioz:

Requiem op. 5, 20 Uhr (Einführung 19 Uhr)

Schloss Charlottenburg Vorb. 25 81 03 50, Berliner Residenz-Konzerte in historischen

Kostümen, Werke des 17. u. 18. Jh., 20.30 Uhr, Gr. Orangerie

Schlosskirche Buch Kirchenlieder neu

entdeckt: Sarah Kaiser Band, 20 Uhr

St. Marien-Kirche Mitte Orgel zur Mittagszeit : Martina Kürschner, mit Orgelführung, 13.30 Uhr

Staatsoper La Traviata, von Giuseppe Verdi, Ltg.: Dan Ettinger, Regie: Peter Mussbach, 19.30 Uhr

Stadtbad Steglitz Einat Ziv (Sopran); Jarkko Riihimäki (Klavier), Arien aus Opern und

Operetten von Mozart, Händel, Verdi, Puccini, Massenet, Léhar, Gershwin, 21 Uhr, Wäscherei

U-Bhf. Bundestag Vorb. 01805/44 70,

Die Zauberflöte in der U-Bahn, von W. A. Mozart, Regie: Christoph Hagel, Karl-Forster-Chor,

Berliner Symphoniker, 20 Uhr, Eing.

Otto-von-Bismarck-Allee

UdK Konzertsaal Bundesallee Klavierklasse Prof. Klaus Hellwig, Vortragsabend, 19 Uhr

Villa Elisabeth Vorb. 34 62 49 56,

Braun light: Lose Combo, Trio Nexus; Claudia Splitt, Nicolai Reher (Sprecher), M. Feldman: Why Patterns?; Neue Musik mit Bildröhren-

Installation und Performance von H. Müllers „Bildbeschreibung“, 20.30 Uhr

Villa Thiede Mozart am Wannsee: Eva Déak

(Violine), Sabina Chukurova (Klavier), Mozart in romantischen Bearbeitungen, 19 Uhr

SONNABEND, 17.5.

Acud

Modulare algorithmische Klangwelten: Karlheinz Essl & Seth Josel (E-Gitarre), Neue Musik –

Essl: „Sequitur VIII“ u. a., Improvisationen für E-Gitarre, Elektronik und Laptop, 22 Uhr

Berliner Dom 400 Jahre Oberpfarr- und

Domkirchengemeinde zu Berlin: Berliner

Dombläser, Ltg.: Andreas Sieling; Tobias

Brommann (Orgel), Werke von Gabrieli, Bach, Mendelssohn-Bartholdy, 21 Uhr

Berliner Rathaus

Vorb. 53 01 53 56, Richard-Wagner-Konzert: Neues Sinfonieorchester Berlin, Ltg.: Gerd

Herklotz; Lutz Daberkow (Mod.), Wagner:

Ausschnitte aus „Der Ring der Nibelungen“, „Tristan und Isolde“, „Tannhäuser“,

„Lohengrin“, „Rienzi“, 19 Uhr, Gr. Saal

Deutsche Oper Jeanne d'Arc – Szenen aus

dem Leben der Heiligen Johanna, von Walter Braunfels, Ltg.: Ulf Schirmer, Regie: Christoph Schlingensief, 19.30 Uhr BH896

Domäne Dahlem Herrrenhauskonzerte:

Ensemble Alta Musica; Maria Köpcke (Sopran), Lieder von Oswald von Wolkenstein, 19 Uhr

Französische Friedrichstadtkirche

Romantische Quartette: Mozartquartett Berlin, Werke von Grieg, Verdi, Dvorák, 19.30 Uhr, Georges-Casalis-Saal

Freizeitforum Marzahn Musikalischer Salon, Werke von Dvorák, 15 Uhr

Haus des Rundfunks Vorb. 0178/491 92 96, Klimawandel - Cevre Konseri: Ayse Inak

Ekiz (Gesang), Chorkonzert mit Instrumentalbegleitung, 19.30 Uhr, Gr. Sendesaal

Heilig-Kreuz-Kirche Kreuzberg

Vorb. www.j-e-b.de, Jubiläumskonzert: Chor und Sinfoniechorchester des Jungen Ensembles Berlin, Ltg.: Frank Markowitsch, Michael Riedel; Anna Prohaska (Sopran), Sebastian Lipp

(Tenor), Jörg Schneider (Bassbariton), Joseph Haydn: „Die Schöpfung“, 20 Uhr

Herz-Jesu-Kirche Prenzlauer Berg

Jericho Brass Berlin, Ltg.: Matthias Jann,

Stockhausen: „Tierkreis“; Gabrieli: Canzona; Schnittke: Requiem; Dittrich: „Bruch-Stücke“, Schenker: „Zeitgeits“, 19 Uhr

Hochschule für Musik Hanns Eisler im Neuen Marstall Kammermusikkonzert, Ltg.: Prof.

William Forman, Stravinsky: Die Geshcichte

vom Soldaten, 18 Uhr, Krönungskutschensaal

Johanneskirche Schlachtensee Ada Belidis (Sopran); Mirlan Kasymaliev (Klavier), Werke von Mozart, Mendelssohn, Verdi u. a., 20 Uhr

Johann-Sebastian-Bach-Kirche Duette & Duelle von Mozart bis ABBA: Sonja Walter (Sopran), Robert Elibay-Hartog (Bariton), Andreas Wolter (Klavier), Klassische Gesangsduette, Arien und Lieder mit Klavierbegleitung, 18 Uhr

Komische Oper Der Rosenkavalier, von Richard Strauss, Ltg.: Friedemann Layer, Regie: Andreas Homoki, 18 Uhr BK872

Konzerthaus Berlin Konzerthausorchester

Berlin, Ltg.: Lothar Zagrosek; Viviane Hagner, Michael Erxleben (Violine), Werke von Ramerau, Händel, Strawinsky, Prokofjew, 20 Uhr, Gr. Saal (Einführung 19 Uhr)

Vogler-Quartett, Werke von Haydn, Janácek, Grieg, 20 Uhr, Kl. Saal

Nathanaelkirche Schöneberg Allerley Pfeiffen: Jutta Berghausen (Schäferpfeife, Dudelsack, Orgel), Harald Berghausen (Gemshorn,

Fagott, Orgel), Heidi Frielinghaus (Gemshorn, Sopranino, Bassblockflöte, Rahmentrommel), Maria Scharweiß (Hümmelchen, Gaita,

Schäferpfeife, Dudelsack), Internationale Volks-und Tanzweisen vom Mittelalter bis

heute in eigenen Arrangements, 19 Uhr

Philharmonie Berliner Philharmoniker, Atlanta Symphony Orchestra Chorus, Ltg.: Donald

Runnicles; Joseph Kaiser (Tenor), Berlioz:

Requiem op. 5, 20 Uhr (Einführung 19 Uhr)

Schloss Charlottenburg Vorb. 25 81 03 50, Berliner Residenz-Konzerte in historischen

Kostümen, Werke des 17. u. 18. Jh., 20.30 Uhr, Gr. Orangerie

Schloss Glienicke Dresdner Streichtrio,

J. S. Bach: Goldberg-Variationen in

Bearbeitung für Streichtrio, 17 Uhr

Schlosskirche Köpenick

Benefizkonzert zugunsten strahlengeschädigter belorussischer Kinder: Mitglieder des

Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin, Werke

von Bach, di Lasso, Stamitz, Haydn, 17 Uhr

Schwartzsche Villa Vorb. 75 63 35 47,

Oberon Trio, Haydn: Trio Hob. XV:27 C-Dur; Brahms: Trio op. 87 C-Dur; Schostakowitsch: Trio op. 67 e-Moll, 20 Uhr, Gr. Salon

St. Afra Thomas-Selle-Vokalensemble Berlin, Ensemble Virga strata, Orlando-Ensemble für Alte Musik Berlin, Ltg.: Kai Schulze-Forster;

Juliane Sprengel, Uta Meyer (Sopran), Henny Mirle (Alt), Julian Metzger, Christian Mücke

(Tenor), Simon Borutzki, Bert Temme (Bass), Claudio Monteverdi: Vespro della Beata Virgine, „Marienvesper“, 18 Uhr

St. George's Church Con Brio Choral Society Connecticut, Ltg.: Dr. Stephen Bruce,

Chormusik aus Amerika, 20 Uhr

St. Marien-Kirche Mitte Helge Pfläging (Orgel), Werke von J.S.Bach, Raison, 16.30 Uhr

St. Peter & Paul auf Nikolskoe Musikalische Vesper: Petra Hildner (Flöte), Anja Pech (Orgel), Werke von Johann Sebastian Bach, Georg

Friedrich Händel u. a., 17 Uhr

Staatsoper Il barbiere di Siviglia, von Gioachino Rossini, Ltg.: Julien Salemkour, Regie: Ruth Berghaus, 19.30 Uhr

U-Bhf. Bundestag Vorb. 01805/44 70,

Die Zauberflöte in der U-Bahn, von W. A. Mozart, Regie: Christoph Hagel, Karl-Forster-Chor,

Berliner Symphoniker, 20 Uhr, Eing.

Otto-von-Bismarck-Allee

Villa Elisabeth Vorb. 34 62 49 56, Braun light: Lose Combo, Trio Nexus; Claudia Splitt, Nicolai Reher (Sprecher), M. Feldman: Why Patterns?; Neue Musik mit Bildröhren-Installation und

Performance von H. Müllers „Bildbeschreibung“, 20.30 Uhr

Vivantes Klinikum Hellersdorf

Anja Schödel (Gesang); Stefan Kircheis (Orgel), Geistliche Konzerte von Schütz, 19 Uhr,

Krankenhauskirche im Wuhlgarten

SONNTAG, 18.5.

Britzer Garten Frauenblasorchester Berlin, 15 Uhr, Festplatz am See

Carillon Jeffrey Bossin (Carillon), Werke von

Morley, Mozart, Schumann, Zelter Barber,

Barnes, Felciano, White, 15 Uhr

Deutsche Oper Cavalleria rusticana / Pagliacci, von Pietro Mascagni / Ruggero Leoncavallo, Ltg.: Renato Palumbo, Regie: David Pountney, Choreogr.: Silke Sense, 18 Uhr BH907

Emmauskirche Vorb. 28 83 62 08, Berliner Bach Consortium u. a., Ltg.: Norbert Ochmann,

Werke von J. S. Bach, C. P. E. Bach und

Neruda, 19 Uhr

Epiphanienkirche Ulrich Riehl (Trompete) und sein Kammerorchester, Benefizkonzert für den Partnerkirchenkreis in Swaziland, 18 Uhr

Französische Friedrichstadtkirche

Musikalische Vesper: Thomas Siener,

Harfenmusik des 16.-18. Jahrhunderts,

16 Uhr

Gustav-Adolf-Kirche „Götterfunken“

Männerchor Berlin, Ltg.: Martin Funke,

Geistliche und weltliche Chormusik aus

verschiedenen Jahrhunderten, 17 Uhr

Heilig-Kreuz-Kirche Kreuzberg

Blockflötenquartett con passione, Werke von Komponisten des 20. Jh., Karl Marx, Alfred

Wagner, Hilmar Dreßler u. a., 16 Uhr

Hochschule für Musik Hanns Eisler

Konzert international: Maarja Plink (Klavier)

u. a., 17 Uhr, Studiosaal

Johanneskirche Lichterfelde Dominik Mühe (Klavier), Michael Christoph (Klarinette),

Isabelle Öztürk (Violine), Examensprogramm – Werke von J.S. Bach, L. V. Beethoven,

A. Ginastera, A. Chatschaturian, 19 Uhr

Kammermusiksaal Berliner Bach Akademie, Ltg.: Heribert Breuer; Jutta Böhnert (Sopran), Britta Schwarz (Alt), Clemens Bieber (Tenor), Roman Trekel (Bass), J. S. Bach: Messe

h-Moll, 20 Uhr

Komische Oper Aufstieg und Fall der Stadt

Mahagonny, von K. Weill, Ltg.: H. Bäumer,

Regie: A. Homoki, 19 Uhr BK873

Konzerthaus Berlin Konzerthausorchester

Berlin, Ltg.: Lothar Zagrosek; Viviane Hagner, Michael Erxleben (Violine), Werke von Ramerau, Händel, Strawinsky, Prokofjew, 16 Uhr, Gr. Saal (Einführung 15 Uhr)

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Ltg.:

Thomas Dausgaard; Christian Tetzlaff

(Violine), Werke von R. Strauss, Szymanowski, Nielsen, 20 Uhr, Gr. Saal (Einf. 18.45 Uhr)

Lindenkirche Wilmersdorf Jubiläumskonzert: Chor und Sinfonieorchester des Jungen

Ensemble Berlin, Ltg.: Michael Riedel,

Frank Markowitsch; Johanna Krumin

(Sopran), Sebastian Lipp (Tenor),

Haydn: „Die Schöpfung“, 18 Uhr

Musikinstrumenten-Museum Per Il Salterio: La Gioia armonica, Hackbrett-Sonaten, Solostücke und Bearbeitungen von Bach, Martini, Mozart, Chiesa und Monza, 11 Uhr, Curt-Sachs-Saal

Neuköllner Oper Ihre Bohème, Regie: Rainer Holzapfe, Ltg.: Kristiina Poska, 20 Uhr BM962

Paulus Gemeindehaus Kammermusik par

excellence: Andreas Grünkorn (Violoncello),

Almut Grünkorn (Klavier), Werke von Alberto

Ginastera, Robert Schumann, Johannes

Brahms u. Sergej Prokofjew – Benefizkonzert

für die Neue Paulus-Orgel, 19 Uhr

Philharmonie Berliner Symphoniker, Ltg.:

Lior Shambadal; Olaf John Laneri (Klavier),

Brahms: Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 83;

Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73, 16 Uhr

Philippuskirche Tegel-Süd Konzert am

Waldesrand: Kreuzberger Kammerchor,

Ltg.: Marcell Armbrecht (Orgel), Werke von

J.C. Bach, J. S. Bach, C. P. E. Bach, 18 Uhr

Schloss Britz Serenadenkonzert: Corelli

Kammerorchester , Ltg.: Béla Papp, 12 Uhr, Schlossterrasse

Schloss Glienicke Dresdner Streichtrio,

J. S. Bach: Goldberg-Variationen in

Bearbeitung für Streichtrio, 17 Uhr

Sophienkirche Mitte Constantin Alex (Orgel), Kompositionen und Improvisationen, 19.30 Uhr

St. Marien-Liebfrauenkirche

Jericho Brass Berlin, Ltg.: Matthias Jann,

Werke von Stockhausen, Gabrieli, Schnittke, Dittrich, Schenker, 18 Uhr

Staatsoper Matinee zur Ausstellungseröffnung: Staatskapelle Berlin, Ltg.: Alexander Vitlin;

Roman Trekel (Bariton), Werke von Schreker, Mahler, 11 Uhr

U-Bhf. Bundestag Vorb. 01805/44 70,

Die Zauberflöte in der U-Bahn, Regie: Christoph Hagel, Karl-Forster-Chor, Berliner Symphoniker, 20 Uhr, Eing. Otto-von-Bismarck-Allee

UdK Kammersaal Öffentlicher Klavierkurs mit Prof. Pascal Devoyon, 10 Uhr

Werkstattkonzert des Pianistenseminars,

Ltg.: Masumi Arai, 19.30 Uhr

UdK Konzertsaal Bundesallee Das russische Lied: Studierende der Liedklasse Prof. Sayali Dadas; Isabelle Vilmar, Michael Rapke, Julia Himmer (Rezitation), Vortrag, 15 Uhr

Villa Elisabeth Vorb. 34 62 49 56, Braun light: Lose Combo, Trio Nexus; Claudia Splitt, Nicolai Reher (Sprecher), M. Feldman: Why Patterns?; Neue Musik mit Bildröhren-Installation und

Performance von H. Müllers „Bildbeschreibung“, 20.30 Uhr

MONTAG, 19.5.

Deutsche Oper Orchester der Deutschen Oper Berlin, Ltg.: Michael Schönwandt; Christine Schäfer (Sopran), Werke von Hindemith, Berg, R. Strauss u. a., 20 Uhr BJ335

Kammermusiksaal Artemis Quartett; Truls Mork (Cello), Werke von Beethoven, Strawinsky,

Schubert, 20 Uhr

Mendelssohn-Remise am Gendarmenmarkt Orion-Klavierquartett, Werke von Mozart,

Mendelssohn-Bartholdy, Dvorák, 19 Uhr

UdK Bundesallee 1-12

Klassen Prof. Burkhard Glaetzner und Prof.

Eckart Hübner, Konzertabend Oboe und Fagott, 19.30 Uhr, Kl. Vortragssaal

UdK Konzertsaal Bundesallee

Klavierklasse Prof. Pascal Devoyon,

Vortragsabend, 19.30 Uhr

DIENSTAG, 20.5.

BKA Unerhörte Musik - Drei Farben: ensemble pianoplus, Neue Musik – Werke von R. Hoyer,

S. Stelzenbach u. M. Bauer, 20.30 Uhr

Deutsche Oper Lohengrin, Ltg.: M. Schonwandt, Regie: Götz Friedrich, 18 Uhr BH915

Hochschule für Musik Hanns Eisler im Neuen Marstall Violinklasse Prof. Stephan Picard, 19 Uhr, Krönungkutschen-Saal

Kammersaal Friedenau Blockflötenklasse Prof. Gerd Lünenbürger, Vortragsabend, 19.30 Uhr

Konzerthaus Berlin Miran Kolbl (Violine); Mojca Zlobko Vajgl (Harfe), Werke von Boieldieu, Krek, Debussy, Ramovs u. a., 20 Uhr, Musikclub

Passionskirche Die finnischen Romantiker

begegnen Beethoven: Nina Karmon (Violine); Laura Mikkola (Klavier), Werke von Sibelius, Beethoven, Kuula, 19 Uhr

Philharmonie Lunchkonzert, 13 Uhr, Foyer

Schloss Charlottenburg Vorb. 25 81 03 50, Berliner Residenz-Konzerte in historischen

Kostümen, Werke des 17. u. 18. Jh., 20.30 Uhr, Gr. Orangerie

UdK Konzertsaal Bundesallee Vorb. 813 20 29, Fax: 817 89 34, Stipendiatenkonzert: Andrei Banciu, Li-Chun Su, Michael Grandt, Manuel Lange (Klavier), Dinara Muratova (Viola),

Zoltán Onczay (Violoncello), Zsófia Perneczky (Querflöte) u. a., Werke von Bach, Bartók,

Dvorák, Hindemith, Martinu u. a., 19.30 Uhr

UNI.T Theatersaal der UdK

Öffentlicher Meisterkurs mit Prof. Dietrich

Fischer-Dieskau, 16 Uhr

MITTWOCH, 21.5.

Deutsche Oper Liederabend mit Ensemblemitgliedern: Clemens Bieber (Tenor); Douglas V. Brown, Lieder von Orff, Braunfels, von Schillings u. R. Strauss, 20 Uhr, Foyer

Heilandskirche Musik zur Marktzeit: Joachim Gies (Saxofon), Eigene Kompositionen, 16.30 Uhr

Hochschule für Musik Hanns Eisler im Neuen Marstall Klavierklasse Prof. Georg Sava, 19 Uhr, Krönungskutschen-Saal

Kammermusiksaal Quartett +: Breuninger

Quartett; Kolja Blacher (Violine), Vassily

Lobanov (Klavier), Werke von Debussy, Ravel, Chausson, 20 Uhr (Einführung 19 Uhr)

Kammersaal Friedenau

Block- und Traversflötenklasse Prof. Christoph Huntgeburth, Vortragsabend, 19.30 Uhr

Komische Oper Mahler - Schönberg: Mitglieder des Orchester der Komischen Oper Berlin;

Stella Doufexis (Sopran), Peter Lodahl (Tenor), Werke von Schönberg, Mahler, 20 Uhr, Foyer

LichtBurgForum Duo Piarango, 20 Uhr

Luisenkirche Charlottenburg Bach á six:

Gerhard Oppelt (Orgel, Truhenorgel, historisches Cembalo), Werke von J. S. Bach, 20 Uhr

Neuköllner Oper Ihre Bohème, von Rainer

Holzapfel nach Puccini, Regie: Rainer Holzapfel, Ltg.: Kristiina Poska, 20 Uhr BM964

Pfingstkirche Sumse-Suse Keil (Sopran),

Marianne Tretzsch (Violoncello), Wolfgang Tretzsch (Orgel), Werke von Bach, Mozart,

Mendelssohn und Wolf, 18.30 Uhr

Schloss Charlottenburg Vorb. 25 81 03 50, Berliner Residenz-Konzerte in historischen

Kostümen, Werke des 17. u. 18. Jh., 20.30 Uhr, Gr. Orangerie

St. Hedwigs-Kathedrale Dr. Florian Wilkes

(Orgel), Messiaen: Apparition de l'Eglise

éternelle, Le banquet céleste, Les Corps

glorieux (Auswahl), 15 Uhr

U-Bhf. Bundestag Vorb. 01805/44 70,

Die Zauberflöte in der U-Bahn, Regie: Christoph Hagel, Karl-Forster-Chor, Berliner Symphoniker, 20 Uhr, Eing. Otto-von-Bismarck-Allee

UdK Bundesallee 1-12 Violaklasse Prof. Hans-Joachim Greiner, Vortragsabend

Solo- und Kammermusikwerke, 19.30 Uhr, Carl-Flesch-Saal

UdK Kammersaal Klavierklasse Dr. Thomas Menrath, Vortragsabend, 19.30 Uhr

UdK Konzertsaal Bundesallee

Klarinettenklasse Prof. François Benda;

Eberhard Hasenfratz (Klavier), Vortragsabend, 19.30 Uhr

UNI.T Theatersaal der UdK

Öffentlicher Meisterkurs mit Prof. Dietrich

Fischer-Dieskau, 16 Uhr

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar