Zeitung Heute : Nachrichten

-

In Princeton lebt Einstein in einem kleinen Elfenbeinturm der Forschung. Hier sucht er nach einer „Weltformel“, mit der sich sowohl die Gravitation als auch elektromagnetische Erscheinungen beschreiben lassen. Vor allem die „Mängel“ der Quantentheorie, in der alles nur noch mit Wahrscheinlichkeiten beschrieben werden kann, hofft er damit zu umgehen. Mehrfach ist er davon überzeugt, die einheitliche Theorie gefunden zu haben, das aber erreicht er bis zu seinem Lebensende nicht. Im Dezember 1936 stirbt seine Frau Elsa.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar