Zeitung Heute : Nachrichten

-

Einer packt den Schweif, einer zieht an der Mähne, einer hechtet auf den Hals. Dann müssen sie das Pferd zu Boden werfen und alles ist gut. Jedes Jahr am letzten Sonnabend im Mai findet dieses Spektakel statt (Beginn: 12 Uhr). Die einjährigen Hengste aus der letzten Wildpferdherde auf dem europäischen Festland zeigen dabei, was sie schon drauf haben, die Dülmener Männer auch.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar