Zeitung Heute : Nachwuchs für digitale Medien

Den Weg in die digitalen Medien soll eine neue Filmschule ebnen, die vom 1.März 1999 an in Braunschweig pro Semester rund 30 Studenten ausbilden will.In enger Zusammenarbeit mit der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK) bietet die "German Film School for Digital Production GmbH" einen zweijährigen Unterricht für die Arbeit mit 3D-Computergrafik, Computer-Animationen und digitalen Effekten."Die Filmbranche boomt und 3D-Animatoren sowie digitale Bildbearbeiter haben Hochkonjunktur.Das große Problem: Es fehlt in Deutschland fundiert ausgebildetes Personal", sagte der Geschäftsführer und Gründer der Schule, Prof.Bernd Willim.Es gehe "nicht um eine weitere Filmschule für traditionelle Filmemacher".Vielmehr sollen junge kreative Menschen für einen Wachstumsmarkt im Mediensektor fit gemacht werden.Am Ende der Ausbildung steht das Diplom "Digital Artist".

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben